Land Art im Winter: Kinder bauen einen Schnee-Igel

Land Art im Winter, da muss natürlich der Schnee dabei sein. Anstatt einen Schneemann aus drei übereinander gestellten Kugeln zu bauen, basteln wir im Freien mit den Kindern einen Schnee-Igel. Der ist perfekt um bei einem Winterspaziergang oder einer Wanderung mit den Kindern das Ganze aufzulockern. In weniger als fünf Minuten ist der Schnee-Igel fertig.

„Was macht Ihr denn da Seltsames? Das wird doch nie ein Schneemann!“ meckert uns ein Kind an. Trotzdem bleibt es neugierig stehen und will sehen was da im Schnee entsteht. Für einen Schneemann liegt noch zu wenig Schnee und bis so einer fertig ist, dass dauert. Oft vergeht den Kindern dabei die Lust und plötzlich sind die Eltern alleine mit dem dem Rollen der Schneekugeln beschäftigt. Deshalb überrascht die Kinder und schlagt vor, einen Schnee-Igel zu bauen. Da habt Ihr plötzlich die ganze Aufmerksamkeit der Outdoorkids: Was bitte schön ist ein Schnee-Igel?

 

Schnee-Igel bauen: Alles was Ihr braucht ist bereits da!

Land Art im Winter: Minimalistisch einen Schnee-Igel basteln.
foto (c) kinderoutdoor.de

Ihr braucht dazu nur drei Steine, Zweige und Schnee. Los geht´s!

Zuerst schippt Ihr einen kleinen Schneehaufen. Ihr könnt auch mit den Handschuhen den Schnee aufhäufen. Den formt Ihr dann zu einem Igel. Der ist eigentlich nur eine Kugel, wenn er sich zusammenrollt. Wenn er unterwegs ist, dann ist der Igel länglich und hat eine spitze Schnauze.

Landart mit Kindern: Wir schaufeln den Schnee für den Igel zusammen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Brecht die Zweige ungefähr gleichmäßig ab. Das sind dann die Stacheln im Igel. Steckt diese nun in den den Schneehaufen. Denkt daran, dass der Igel keine langen Stacheln im Gesicht hat. Spart also diesen Bereich bitte entsprechend aus.

Kinder Land Art: Ein Schnee Igel entsteht.
foto (c) kinderoutdoor.de

Steckt so viel Zweige in den Schnee-Igel, bis er ein dichtes Stachelkleid hat.

Land Art für Anfänger: Der Igel ist fast fertig.
foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluss kommt noch ein Stein als Nase und zwei als Augen an unsere Schneeskulptur. Fertig ist der Igel!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email