Kinder Outdoorschuhe von Vaude, Viking, Keen und Columbia

Kinder Outdoorschuhe sind wie Schweizer Taschenmesser: Unglaublich vielseitig und deshalb praktisch. Zum Toben auf dem Spielplatz sind sie genauso geeignet, wie zum Rad- oder Rollerfahren und bei leichteren Wanderungen geben die Kinder Outdoorschuhe guten Halt sowie Gehkomfort. In der neuen Outdoorsaison erwarten Euch tolle Teile von Vaude, Viking Footwear, Keen und Columbia.

KInder Outdoorschuhe von Vaude: Der Kids Splasher II ist luftig wie eine Sandale.
foto (c) vaude

„Willst Du mal Rizinusöl haben?“ fragt mich auf der OutDoor-Messe in Friedrichshafen ein Vaude Mitarbeiter. Meine Reaktion ist völlig normal: Ich verziehe das Gesicht. Da grinst mich der Gesprächspartner an und zieht statt einer Flasche mit diesem grausigen Öl plötzlich den Kids Splasher II heraus. In diesem Schuh steckt Riziniusöl. Das ist besser, als wenn es in den Mägen der Kinder ist. Der Vaude-Experte holt nun das Fußbett aus diesem leichten Kinder Outdoorschuh heraus und erklärt mir „Das Fußbett besteht zu 25% aus Rizinusöl. Das schont die Ressourcen!“ Was für die Kinder wichtiger ist, dass dieser Schuh leicht und vor allem bequem ist. Der Halbschuh trägt sich so luftig wie eine Sandale, nur es kommen keine lästigen Steinchen zwischen Innensohle und Kinderfuß. Ein weiterer Vorteil an diesem Schuh ist seine Schnellschnürung. Reinschlüpfen zu ziehen  und fertig. Begeistert sind die Kinder von der angenehm dämpfenden Mittelsohle.

Kinder Outdoorschuhe von Columbia: Manche mögens leicht
Ein Federgewicht ist der Drainmaker III. Ausgelegt ist dieser komfortable und ultraleichte Schuhe eigentlich für Aktivitäten am Wasser. Wenn ein Kind vom Kanu aussteigt und dabei ins Wasser tritt, ist das mit dem Columbia Drainmaker III kein Problem. So schnell wie das Wasser in diesen luftigen Kinderschuh eintritt, so schnell fließt es auch wieder raus. Die Idee ist Klasse und auch entsprechend umgesetzt. Doch die meisten Kinder ziehen diese leichten Schuhe im Hochsommer und im Alltag an. Dafür gibt es gute Gründe: Die Dämpfung ist angenehm und der Fuß bekommt jede Menge Luft ab.

Kinderschuhe von Keen: Der Versatrail WP ist wasserdicht und bietet eine griffige Sohle.
foto (c) keen

Kinderschuhe von Keen: Versatrail WP bekennt Farbe
Immer wieder überrascht Keen mit neuen Designs. Das gilt auch für den Versatrail. Mit seinen Farben ist er ein Hingucker. Doch der Keen Kinderschuh hat mehr zu bieten als eine aufregende Optik. Dieses Modell ist nämlich wasserfest und somit perfekt für jeden Tag geeignet. Keen bietet den Kindern einen leichten Einstieg in den Schuh und setzt auf ein Schnellschnürsystem. Das lässt sich kinderleicht bedienen. Für den nötigen Griff beim Wandern sorgt eine Laufsohle aus Gummi. Sie ist abriebfest und hält entsprechend lange. Gegen müffeln hilft Cleansport NXT™. Diese Neuheit unterdrückt strenge Gerüche. Ein weiterer Clou ist das Fußbett aus EVA. Es passt sich den Kinderfüßen an. 

Kinderschuhe können so lässig sein wie der Viking Anaconda 4 Jr gtx. Ausgerüstet mit Boa Disk, Gore-Tex und einer Naturkautschuk Sohle.
foto (c) viking footwear

Viking Anaconda: Der Klassiker mit dem Boa Drehverschluss
Was rauskommt, wenn bewährte Materialien in einem Kinderschuh stecken, das ist beim Viking Anaconda 4 Jr gtx zu sehen und spüren. Bei den Erwachsenen ist der Anaconda ein beliebter Schuh, der durch seine Vielseitigkeit überzeugt. Die Norweger, seit 1920 stellt diese Marke Schuhe her, haben das Modell nur mit dem Besten ausgerüstet. GORE-TEX hält die Füße trocken. Die Boa Disk ist der ideale Verschluss für Schuhe. Einfach kurz gedreht und schon passt sich die Schnürung perfekt dem Kinderfuß an. Stufenlos lässt sich das Ganze einstellen. Ein weiteres Highlight ist die UGC Sohle. Viking stellt diese aus Naturkautschuk her. Mit den bewährten Stollen beißt sich der vielseitige Kinderschuh in den Untergrund. Da gibt es kein Ausrutschen.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email