Bergans Daunenjacken für Kinder: Warm wie in Down under

Bergans Daunenjacken für Kinder halten sich alle an den RDS (Responsible Down Standard) und die Kinder warm. Wie es die Eltern auch von dieser bekannten norwegischen Outdoormarke gewohnt sind, ist die Qualität hoch und das Design skandinavisch aufgeräumt. Mit diesen Daunenjacken sind die Kinder auf der Skipiste ebensogut unterwegs, wie mit Schneeschuhen oder beim Rodeln.

Bergans Daunenjacke Down Jacket Kids ist mit RDS zertifizierter Daune gefüllt.
foto (c) bergans

„Sag mal warum sind die Daunenjacken bei manchen Modeketten derart billig?“ fragte mich eine Bekannte. Was sollte ich ihr sagen? Billig sind diese Jacken auf jeden Fall, im Sinne von lieblos und mit niedriger Qualität gefertigt. Preiswert sind sie auf keinen Fall. Denn diese Kinderjacken sind selbst die günstigen Preise nicht wert. Nässe dringt ein, Daunen treten aus und die Reißverschlüsse haken. Anders bei den Kinderjacken von Bergans. Bei dem schnittigen Bergans Down Kids Jacket kommen RDS zertifizierte Daunen zum Einsatz. Für die Käufer steht damit fest, dass die verwendeten Daunen nicht aus Lebendrupf oder Betrieben mit Stopfmast stammen. Das Außenmaterial ist Pertex. Dieses hält den Wind und Nässe erfolgreich ab. Keine Fummelei gibt es beim Einstellen der Ärmel, dort hat Bergans elastische Bündchen angebracht. Gefüllt ist diese Winterjacke für Kinder mit 80/20 Daune. Die Bauschkraft beträgt 550 cuin. Ein Wert den Jacken von Modefilialisten keinesfalls erreichen und deswegen auch gar nicht angeben. Gegen eisige Winde schützt der hohe Kragen und in kurzer Zeit können die Kinder auch die Kapuze von dieser Winterjacke abnehmen.

Bergans Daunenjacke für Mädchen die auch auf der Piste gut aussehen wollen

Gegen Schneewinde und Frost hilft Daune. Bei dem Down Youth Girl Jacket stimmt die Füllung, das Außenmaterial und vor allem die Optik. Das ist für sportliche Mädchen besonders wichtig. In drei ansprechenden Farben ist das Modell erhältlich. Bergans setzt bei dieser lässigen Winterjacke auch auf Pertex. Der Schweiß geht raus, während kalte Winde und Nässe draussen bleiben. Mit einem Schnürzug der elastisch ist, lässt sich der Saum einstellen. Gegen Kälte hilft auch der verlängerte Rücken dieser warmen Daunenjacke. Gefüllt ist sie mit Daune im Verhältnis 80/20. Die Bauschfähigkeit liegt bei 550 cuin.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email