Sorel Winterstiefel: Kinder kennen keine kalten Zehen mehr

Sorel Winterstiefel für Kinder sind ein perfektes Frostschutzmittel für die kleinen Füße. In Kanada, der Heimat von Sorel, kennt jedes Kind die stylischen und robusten Winterstiefel. Was es Neues gegen Schnee und Eis gibt, das zeigen wir Euch heute.

Kanada im Winter: Die fast zehn Millionen Landfläche ist mit Schnee überzogen. Die unendlich erscheinden Wälder glitzern unter dem frischen Schnee. Bis an Grönland reicht Kanada heran. Dort im hohen Norden herrschen im Winter andere Temperaturen als im südlichen Toronto oder Ottawa. Trotzdem müssen auch an der Baffin Bay oder der Beaufort See Leute jeden Tag in die klirrende Kälte hinaus. Auch Kinder. Die Kanadier gehen dabei keine Kompromisse ein und ziehen sich die Sorel Winterstiefel an. 1962 begann die Geschichte dieser Schuhmarke. Sie verbindet Handwerkskunst mit hoher Funktionalität. Was diese Schuhe so besonders macht ist die Kombination aus hochwertigen Materialien: Ein robustes Leder kombiniert mit Wolle und Filz.

Sorel Winterstiefel: Kinder sind damit bestens ausgerüstet.  foto (c) sorelfootwear

Sorel Winterstiefel: Kinder sind damit bestens ausgerüstet.
foto (c) sorelfootwear

Dagegen kommt selbst der Frost an der stürmischen Baffin Bay kaum an.Den Tivoli kennen viele Frauen: Diesen Sorel Schuh gibt es als modisch lässigen Sneaker oder als warmen Winterstiefel. Die Outdoorkids hingegen können sich den Tivoli in der Kinderversion anziehen. Aus dem Schaft steht der kuschelige Kunstpelz heraus. Im Inneren hat Sorel die Kinderschuhe mit angenehmen Fleece gefüttert. Der hält die Füße der kleinen Schneeabenteurer warm. Das Außenmaterial ist wasserdicht. Wer möchte kann mit dem Sorel Tivoli durch den tiefen, frischen Schnee stapfen. Damit die Kinder nicht ausrutschen, ist die Sohle mit einem Fischgrätenmuster profiliert. Mit dem Schnellschnürsystem und der Schlaufe an der Rückseite vom Schaft, ist der Winterstiefel schnell angezogen.

Sorel Winterstiefel: Kinder haben was gegen Kälte

–40 °Celsius. In den nördlichen Regionen von Kanada ist diese arktische Kälte schnell erreicht. Bis –40 °Celsius hält der Super Trooper die Kinderfüße warm. Doch welches Kind geht bei solchen Temperaturen vor die Türe? Wichtig ist zu wissen, dass diese bequemen Shell Stiefel in Sachen Wärme Reserven nach oben haben. Unglaublich griffig ist im Winter die Stollensohle. Sie beißt sich in den Schnee. So sind die Outdoorkids sicher auf dem Rodelhügel unterwegs. Ein weiterer Pluspunkt von diesem Kinderschuh: Das Filzfutter lässt sich problemlos herausnehmen und wieder einbauen. Mit diesem Schuh sin die Kinder für den Winter optimal gerüstet.

Sorel Kinderschuh Super Tropper: Bis –40 °Celsius hält dieser robuste Shell Stiefel die Füße der Outdoorkids warm. Da sieht der Frost rot! foto (c) sorelfootwear

Sorel Kinderschuh Super Tropper: Bis –40 °Celsius hält dieser robuste Shell Stiefel die Füße der Outdoorkids warm. Da sieht der Frost rot!
foto (c) sorelfootwear

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email