Naturführer für Kinder: Ein perfektes Geschenk für Outdoorkids die mehr wissen wollen

Naturführer für Kinder bringen den Outdoorkids unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt näher. Bei manchen Kindern weckt so ein gut aufbereitetes Buch das Interesse raus zu gehen und die Natur zu entdecken. Drei Naturführer sind uns besonders aufgefallen und diese stellen wir Euch heute vor.

Kosmos Naturführer für unterwegs: 750 Farbfotos von Tieren, Pflanzen und Pilzen. foto(c) kosmos verlag

Kosmos Naturführer für unterwegs: 750 Farbfotos von Tieren, Pflanzen und Pilzen.
foto(c) kosmos verlag

Ein Buch hat gegenüber einem elektronischen „Lesegerät“ oder eine App etliche Vorteile: Für ein Buch ist kein Strom und ein besonderes Gerät (Smartphone, Tabletcomputer) nötig. Ein Buch lenkt die Kinder nicht in ihrer Aufmerksamkeit ab. Es ist unmöglich beim Lesen einer Seite direkt ins Internet zu wechseln. Auch kann bei einem Buch niemand unerlaubt mitlesen. Das geballte Wissen für Kinder und Erwachsene bietet der „Kosmos Naturführer für unterwegs“.  550 Tiere, Pflanzen sowie Pilze sind in diesem bunt bebilderten Buch abgedruckt. Kinderleicht ist es das Tier oder die Pflanze zu bestimmen. Dazu ist das Buch sinnvoll in verschiedene Abschnitte gegliedert, die sich nach den Lebensräumen richten. Besonders tolle finden die Kinder die 750 Farbfotos. Damit lassen sich die Tiere oder Pflanzen leichter bestimmen. Ebenfalls hilfreich für Outdoorkids ist der Abschnitte mit den Tierspuren. Das weckt in den Kindern den Forscher und sie lernen dabei spielerisch einen Menge über die Flora und Fauna. Ein weiteres Plus an diesem Naturbuch: Manche Pflanzen sind danach eingeteilt ob sie essbar oder gar giftig sind. Wer an der Küste unterwegs ist, kann mit dem Kosmos Buch sogar die Muschelschalen bestimmen.

Waldbuch für kleine Waldläufer

Ein riesiges Abenteuer ist der Wald. Deutschland ist waldreicher als die meisten anderen Länder. Ungefähr ein Drittel von der Gesamtenfläche ist Wald. Genug Platz für Euch um mit den Kindern auf Entdeckungstour zu gehen. Damit Ihr wisst, welcher Vogel über Euere Köpfe hinwegfliegt und welche Blätter zu welchem Baum gehören, dafür gibt es das gelungene Werk „Das große Waldbuch“. Es ist im Coppenrath Verlag erschienen. Wer es durchblättert will sofort raus in den nächsten Forst um dort die Tiere und Pflanzen zu entdecken. Geeignet ist es für Kinder ab sechs Jahre. Mehr als 350 Waldtiere beschreibt dieses Buch: Vom Hirschkäfer bis zur Wildsau ist alles dabei.

Waldbuch vom Coppenrath Verlag. Da wollen die Kinder sofort raus in den Forst und dort die Natur erkunden.  foto (c) coppenrath verlag

Waldbuch vom Coppenrath Verlag. Da wollen die Kinder sofort raus in den Forst und dort die Natur erkunden.
foto (c) coppenrath verlag

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email