Namuk Winterjacke: Mit dem Nieves Snow Jacket die Schneeflocken jagen

Die Namuk Winterjacke Nieves Snow Jacket ist das, was sich die Kinder auf der Skipiste wünschen. Dazu hat diese Namuk Winterjacke Details, die einmalig sind. Einmalig im wahrsten Sinne des Wortes, weil sie andere Hersteller (noch) nicht anbieten. Mit dieser Skijacke für Kinder, haben die Schweizer ordentlich vorgelegt!

Namuk Winterjacke Nieves Snow Jacket bietet den Kindern viele praktische Details. foto (c) Namuk

Namuk Winterjacke Nieves Snow Jacket bietet den Kindern viele praktische Details.
foto (c) Namuk

Was kommt alles aus der Schweiz? Gut, die CD´s vergessen wir mal, aber Taschenmesser, legendäre Uhren, elegante Schreibgeräte, feine Pralinen und Schoki sowie Ski sind begehrte Exportartikel aus der Eidgenossenschaft. Diese Produkte zeichnen sich alle dadurch aus, dass sie ausgereift und zeitlos sind. Wie die weltbekannten Uhrmacher gehen offensichtlich auch die Entwickler der Kindermarke Namuk vor. Sie lassen sich Zeit. Was dabei rauskommt, wenn eine Kinderjacke erst in die Herstellung geht, wenn alles perfekt ist, das beweist das neue Nieves Snow Jacket.Wie soll der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry (er schrieb das Buch „Der kleine Prinz) einmal so schön gesagt haben:“Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann“ Bei dieser Kinderjacke von Namuk fragte ich mich immer wieder, was man bei ihr hätte weglassen können. Nichts. Alle Details ergeben ein wunderbares Ganzes.

Namuk Winterjacke: Unsichtbare Reflektoren und eine Tasche für den Abfall

Reflektierendes Material an Jacken, Rucksäcken oder Schuhen erhöhen die Sicherheit der Kinder. Manchen Herstellern gelingt es, mehr oder weniger, gekonnt diese reflektierenden Aufsätze zu integrieren. Anders bei Namuk: Hier sind diese Prints kaum zu sehen. Schweizer Diskretion eben. Fällt Licht auf diese Details, dann reflektieren sie es, ansonsten sind sie nur schwer auf der Kinderjacke zu erkennen. Doch es geht noch besser: Auch die Knöpfe reflektieren. Ein Ärgernis der Eltern bekämpft Namuk mit dem Nieves Snow Jacket: Die vergessenen Dinge in den Jackentaschen. Die Kinder essen unterwegs im Skilift schnell einen Schokoriegel und stecken die Plastikverpackung in die Jackentasche.

MIt Primaloft ist die Namuk Kinderjacke gefüttert und lässt die Kinder nicht im Frost stehen.  foto (c) kinderoutdoor.de

MIt Primaloft ist die Namuk Kinderjacke gefüttert und lässt die Kinder nicht im Frost stehen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Dort bleibt es auch, wenn die Skijacke in die Waschmaschine kommt. Für den kleinen Müll der zwischendurch entsteht, hat Namuk die Abfalltasche entwickelt. Diese lässt sich vom Nieves Snow Jacket mit dem Reißverschluss abtrennen und in den Mülleimer auskippen. Anschließend kommt nur diese Tasche in die Wäsche. Ein genialer Einfall! Wunderbar isoliert ist die Ski- oder Snowboardjacke mit Primaloft. Diese Hohlfasern tragen nur wenig auf und halten die Kinder auch auf der Piste angenehm warm. Mit dem „Overall-Connection“ System lässt sich diese Jacke in wenigen Sekunden mit einer Ski- oder Snowboardhose von Namuk verbinden. Ein effektiver Schutz gegen Schnee und Kälte. Auch vom Design überzeugt dieses Modell. Wer hat´s erfunden? Die Schweizer!

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email