Kinderbekleidung von Helly Hansen: Sturmwind erprobt

Kinderbekleidung von Helly Hansen zeigt wo das norwegische Unternehmen seine Wurzeln hat: Auf hoher See. Im Design der Kinderbekleidung von Helly Hansen tauchen immer wieder Elemente aus dem Segelsport auf. Wie bei der legendären Arbeitskleidung der norwegischen Traditionsfirma sind auch die Kinderoveralls, Jacken oder Hosen mit vielen nützlichen Details ausgerüstet.

Kinderbekleidung von Helly Hansen, die mit allen Wassern gewaschen ist: Der Overall  K Alby Playsuit hält die kleinen Outdoorer trocken.  foto (c) Helly Hansen

Kinderbekleidung von Helly Hansen, die mit allen Wassern gewaschen ist: Der Overall K Alby Playsuit hält die kleinen Outdoorer trocken.
foto (c) Helly Hansen

Grov sjø, sagen die Norweger wenn sich die Wellen auf den Nordatlantik so hoch wie Einfamilienhäuser auftürmen. Auch bei diesem Wetter sind Fischer unterwegs und es werken Arbeiter auf den Ölplattformen. Seit 1877 stellt Helly Hansen aus Moss Arbeitskleidung für diese harten Jungs her. Als Oljeklædefabrik begann das Unternehmen. Genau so hart wie das einholen der Netze auf hoher See, ist die Kinderkleidung gefordert. Der K Alby Playsuit ist ein Overall, der viel von dieser urspünglichen DNA von Helly Hansen in sich hat. Ausgerüstet ist dieser Overall mit der Helly Tech Protection Technologie. Wie bei den Fischern auf ihren Trawlern ist es wichtig, dass beim Spielen im Schnee die Kinder trocken bleiben. Was Eltern und die Outdoorkids überzeugt ist das dünne, aber warme Futter. Es engt die Kinder nicht ein. Für Sicherheit im Dunkeln sorgen die reflektierenden Elemente. Ein besonderer Höhepunkt an diesem Kinderoverall von Helly Hansen ist das Unterteil: Dieses ist ohne Nähte gefertigt und deswegen unglaublich Wasserdicht.

Kinderbekleidung von Helly Hansen: Alles sicher verschweißt!

Wie eine hochwertige Segeljacke für alle die mit einer Hochseeyacht durch den Atlantik pflügen, präsentiert sich das K Alby Jacket für Kinder. Sämtliche Nähte sind bei dieser Wassersportjacke verschweißt. So bleibt das Wasser draussen. Damit die kleinen Seeleute sich frei bewegen können, ist das Futter der Jacke dünn aber trotzdem angenehm warm. Kinder die bei jedem Wetter draußen unterwegs sind, brauchen auch eine Outdoorhose, die jedes Abenteuer mitmacht.

Eine Wassersportjacke für Kinder die dicht und warm ist: K Alby Jacket von Helly Hansen. Da wird sogar der Klabautermann neidisch.  foto (c) kinderoutdoor.de

Eine Wassersportjacke für Kinder die dicht und warm ist: K Alby Jacket von Helly Hansen. Da wird sogar der Klabautermann neidisch.
foto (c) kinderoutdoor.de

Von Helly Hansen kommt die K Shelter BIB. Auch bei dieser Latzhose sind alle Nähte verschweißt. Wie bei den klassischen Fischerhosen ist dieses Kindermodell vorne und hinten deutlich höher geschnitten. Dadurch sind die Kinder optimal geschützt. Wie bei den norwegischen Fischern nutzt sich bei einer Kinderhose der Stoff an den Knien schneller ab. Aus diesem Grund hat Helly Hansen dort das Material zusätzlich verstärkt. Wie beim K Alby Jacket setzt Helly Hansen auch bei dieser Kinderhose auf die robusten und zuverlässigen Reißverschlüsse von YKK. Diese funktionieren immer zuverlässig. Was die Kinder bald spüren ist, dass diese Latzhose von Helly Hansen aus einem hochwertigen zwei lagigen Gewebe gefertigt ist. Das hält den Wind sowie das Wasser ab und ist atmungsaktiv.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email