Kinder Gummistiefel: Damit Outdoorkids auch im Herbst draußen unterwegs sein können

Kinder Gummistiefel haben sich in den vergangenen Jahren unglaublich entwickelt: Von klobigen und unansehnlichen Teilen, hin zu modischen und bequemen Modellen. Wir stellen Euch Kinder Gummistiefel von Bogs, Viking und Reima vor. Diese ziehen die Kinder auch gerne an, wenn mal der Regen ausbleibt.

Kinder Gummistiefel von Bogs: Die North Hampton sind 100% wasserdicht. foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder Gummistiefel von Bogs: Die North Hampton sind 100% wasserdicht.
foto (c) bogs

Outdoor Kids können kaum an einer Pfütze vorbei gehen. Sie müssen in das Regenwasser hineinsteigen. Doch mit gewöhnlichen Schuhen bekommen die Kinder nasse Füße. Hier helfen Kinder Gummistiefel. Aus zahlreichen Modellen und attraktiven Designs können die Kleinen auswählen. Aus den USA kommt Bogs. Farmer aus Oregon wissen, wie wichtig robuste Gummistiefel sind. Aus diesem Bundesstaat kommt Bogs und mit modischen Modellen zeigt diese Schuhmarke, wie lässig hochwertige Kinder Gummistiefel aussehen können. Markant an den Bogs Schuhen sind die eingearbeiteten Griffe. Diese sind außerdem unglaublich praktisch, denn damit lassen sich die Regenstiefel kinderleicht anziehen. Ein weiteres Plus ist die Laufsohle, die sich selbst reinigt. Bei Waldspaziergängen ist das ganz praktisch. Damit die Kinder im Herbst keine kalten Füße bekommen, hat Bogs die North Hampton mit Neo-Tech-Lite ausgerüstet. Immerhin 5 Millimeter beträgt diese Isolierung.

Kinder Gummistiefel von Reima: Frei von PVC

Die finnische Kinder Outdoormarke Reima stattet die Kleinen von Kopf bis Fuß aus: Von der Outdoorjacke, über Fleecepullover, Mützen bis hin zu den Regenstiefeln. Die Reima Frillo sind ideal für den Übergang vom Herbst auf Winter. Auffällig daran ist, wie leicht dieses Modell ist. Bei der Laufsohle setzt Reima auf eine hochwertige EVA Sohle. Diese ist leicht und abriebfest. Der Innenschuh lässt sich herausnehmen. Ein weiterer Pluspunkt am Reima Frillo ist, dass sich dieser Regenstiefel von den Kindern ganz leicht anziehen lässt. Außerdem ist dieses Modell frei von PVC.

Viking Kinder Regenstiefel: Ein Zebra für die Pfützen

Auf Naturkautschuk setzt die norwegische Outdoorschuhmarke Viking. Das Kindermodell

fällt mit seinem außergewöhnlichen Design sofort auf. Was den Kindern auffällt, wenn sie in diese Regenstiefel geschlüpft sind, wie bequem die Kindergummistiefel sind. Das liegt auch am hohen Anteil vom Naturkautschuk. Dieser hochwertige Rohstoff ist auch in den Außensohlen. Überzeugend ist auch die Passform von diesem Vikingmodell.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email