Schnitzeljagd im Herbstwald: Eichhörnchen Ralley

Schnitzeljagd im Herbstwald. Das ist pure Abwechslung für die Kinder. Das Tolle für Euch: So ziemlich alles was Ihr für die Spielstationen benötigt ist schon da. Diese Schnitzeljagd ist ideal für einen Kindergeburtstag oder einfach mal so um den Spaziergang durch den herbstlichen Wald für die Kinder interessant zu gestalten.

Eine Schnitzeljagd in Herbstwald ist für die Kinder ein besonderes Abenteuer. Bei unseren Spielstationen beschäftigen wir uns mit den Wald und seinen Tieren. Bei der ersten Spielstation, die Idee kommt von einer Leserin aus Sachsen, brauchen die Kinder Geduld und gute Augen.

Schnitzeljagd im Wald: Das Eichhörnchenspiel. foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd im Wald: Das Eichhörnchenspiel.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd im Herbstwald: Eichhörnchen Spiel

Im Herbst verstecken die Eichhörnchen ihr Futter im Boden. Steckt mit Ästen ein Spielfeld ab. Darin versteckt Ihr Kastanien und Bucheckern. Ihr könnt die Kinder in unterschiedliche Gruppen einteilen: Die einen müssen Kastanien finden, die anderen Bucheckern. Wer hat als erstes alle Baumfrüchte gefunden?

Material:

  • Kastanien und Bucheckern
  • Äste

Schnitzeljagd im Herbstwald: Hindernislauf

Im Wald ist bereits alles vorhanden, was Ihr zum Spielen braucht. Legt zwischen zwei Bäumen einen Ast und schon habt Ihr eine Hürde, oder baut Hindernisse aus Laub und steckt „Slalomstangen“ in den Waldboden. Schon habt Ihr für die Schnitzeljagd einen perfekten Hindernisparcours.

Material:

  • Laub
  • Äste
  • Schnitzeljagd im Wald: Der Hindernislauf ist pure Action foto (c) kinderoutdoor.de

    Schnitzeljagd im Wald: Der Hindernislauf ist pure Action
    foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd im Herbstwald: Früchte erraten

Der Wald ist eine große Speisekammer. Besonders im Herbst. Sucht typische Waldfrüchte. Dazu gehören Beeren, Pilze aber auch Baumzapfen. Nehmt ein paar Eicheln und legt sie in ein blickdichtes Säckchen. Auch Pilze kommen in ein extra Säckchen, ebenso Beeren und Zapfen von verschiedenen Bäumen. Zuerst riechen die Kinder an den geöffneten Säckchen und versuchen so den Inhalt zu erraten. Im zweiten Schritt greifen die Kinder nacheinander in die Säckchen und probieren den Inhalt zu ertasten.

Material:

  • Säckchen
  • Baumzapfen, Beeren, Pilze usw…..

Schnitzeljagd im Herbstwald: Baumstamm rollen

Überall im Wald sind geschnittene Baumstämme und Äste gestapelt. Nehmt zwei dicke Äste und steckt auf dem Forstweg Start sowie Ziel ab. Nun rollen die Kinder am Boden die „Baumstämme“ möglichst schnell dahin. Bitte legt nach dem Spiel die Stämme wieder zurück.

Material:

  • Dicke Äste

Schnitzeljagd im Herbstwald: Ast balancieren

Dieses Spiel kommt bei den Kindern immer gut an: Nehmt einen möglichst geraden Ast und balanciert ihn auf der flachen Innenseite der Hand. Wer schafft es am längsten? Eine weitere Variante: Stelle den Ast auf den Fuß und versucht ihn nun vor dem Umfallen zu hindern. Dieses Spiel eignet sich perfekt um damit spontan die Kinder bei einer Wanderung oder Spaziergang zu unterhalten.

Material:

  • Gerade Äste

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email