Kinderschuhe Salewa JR AlpPlayer Mid GTX im Test: Ab in die Garnitzenklamm

Salewa Kinderschuhe JR Alp Player Mid GTX mit GORE-TEX. sind für Spaziergänge im Park eigentlich zu schade. Diese Wanderschuhe für aktive Kinder gehören in die Berge. In der Garnitzenklamm (Kärnten) haben wir die Salewa JR Alp Player Mid GTX Kinderschuhe getestet.

Seit einigen Jahren stellt Salewa Wanderschuhe her. Auch für Kinder. Wie gut die Salewa JR Alp Player Mid GTX sind, das wollten wir wissen und testen Bei der Sommerhitze gibt es wunderbare Orte in den Bergen um den tropischen Temperaturen auszukommen. Wir wanderten durch die Garnitzenklamm. Diese hat für Familien den Vorteil, dass sie die Tour entsprechend dem Alter der Kinder anpassen können. Mit dem Kinderwagen ist in dieser wilden Klamm kein Durchkommen und auch die Kindertrage ist nur teilweise eine gute Wahl, weil mit jedem Abschnitt das Niveau der Tour zunimmt. Teilweise sind Trittbügel in den Fels geschlagen und dort mit einer Kindertrage auf dem Rücken zu kraxeln ist zu riskant. Gleich nach dem Parkplatz der Garnitzenklamm müsst Ihr Eintritt in die wilde Schlucht zahlen. Das ist gut investiertes Geld in zweierlei Hinsicht: Ihr bekommt eine der spektakulärsten Schluchten Österreichs geboten und der Eintritt kommt der Instandhaltung der Wege zugute. Wenn Ihr erst in der Garnitzenklamm seid, dann könnt Ihr Euch vorstellen wie aufwändig das ist. Für diese Tour ist der Salewa JR Alp Player Mid GTX eine gute Wahl. GORE-TEX oder eine andere Membrane ist bei dieser Wanderung sinnvoll, denn immer wieder gibt es die Möglichkeit ans Wasser zu gehen und mit nassen Stiefeln geht es sich schlecht.

Salewa JR AlpPlayer Mid GTX: Wie gut ist halbhoch?

Die Kinderschuhe von Salewa geben auch in der Midcut Version den Outdoor Kids die nötige Sicherheit: Immer seitenstabil und eine griffige Sohle. An manchen Stellen verläuft der Weg auf Planken und links geht es mehrere Meter in die rauschenden Wasser hinunter. Weiter an den Felswänden entlang. Immer wieder geht es rauf und runter. Über Brücken aus groben Baumstämmen wandert Ihr dahin. Die Kinder sind begeistert. Die Garnitzen Klamm ist das pure Abenteuer. In diesen Passagen zeigen die Salewa Kinderwanderschuhe immer wieder ihre Klasse. Mit dem nötigen Griff und Stabilität geht es auch hier problemlos weiter. An den Trittbügeln im Felsen beweist der Salewa JR Alp Player Mid GTX was ein guter Wanderschuh für Kinder können muss: Immer stabil bleiben. Bei aller Robustheit überzeugt der Kinderwanderschuh auch mit seinem hohen Gehkomfort. Dieses Modell von Salewa rollt gut ab und ist auch für längere Touren der perfekte Begleiter. Nach der Tour in der Garnitzenklamm zog unser Tester die Wanderschuhe nur ungern wieder aus.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email