Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser eine Strickblume

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser besonders gerne Dinge, die nur sie haben. Etwas exklusives ist unsere Strickmaschine. Damit könnt Ihr wunderbare Kordeln herstellen und die Strickblume ist außerdem ein richtiger Hingucker. Alles was Ihr dazu benötigt ist ein Taschenmesser, ein Stück Holz, Malkasten, Pinsel und Schleifpapier. Von uns kommt die Schnitzanleitung.

Scoubidou Bänder bringe ich einfach nicht hin. Zum Glück entdeckte ich eine praktische Strickblume. Diese ist wunderbar um den Kindern das Schnitzen mit den Taschenmesser zu lernen. Außerdem spielt Ihr alles aus was ein gutes Taschenmesser ausmacht: Vielseitigkeit! Das Material dazu habt Ihr sicher alles zuhause. Geht mit den Kindern in den Wald oder in den Park und sucht Euch ein Stück Holz. Es sollte etwa zehn Zentimeter Durchmesser haben.

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser eine Strickblume. Hier seht Ihr das weniger Material dazu nötig ist.  foto © kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser eine Strickblume. Hier seht Ihr das weniger Material dazu nötig ist.
foto © kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser: Da könnt Ihr Euch eine Scheibe abschneiden!

Zuerst sägt Ihr mit der Säge vom Taschenmesser eine etwa eine Zentimeter dicke Scheibe vom Ast ab. Schnitzt mit der großen Klinge die Rinde weg.

Die Kinder sägen eine Scheibe vom Ast ab.  Foto ©Kinderoutdoor.de

Die Kinder sägen eine Scheibe vom Ast ab.
Foto ©Kinderoutdoor.de

Im nächsten Schritt schnitzen die Kinder acht Kerben in die Holzscheibe. Auch hier lernen sie eine Menge über die richtige Schnitztechnik. Versucht die Kerben gleichmäßig zu verteilen.

Die Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser rundum acht Kerben in die Holzscheibe.  Foto © kinderoutdoor.de

Die Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser rundum acht Kerben in die Holzscheibe.
Foto © kinderoutdoor.de

Sägt In die Kerben acht Schlitze hinein. In die Mitte von der Scheibe bohrt Ihr mit der Ahle, das ist der Stechdorn vom Taschenmesser, ein Loch hinein. Erweitert es beständig bis es so dick ist, dass etwa ein Bleistift durchpasst.

P1120072

Mit dem Taschenmesser bohren die Kinder ein Loch in die Mitte der Astscheibe und sägen acht Schlitze hinein. Foto © kinderoutdoor.de

Nun greifen wir zum Schleifpapier. Wichtig ist jetzt, dass Ihr die Schlitze der Strickblume gut abschmirgelt und die Blume seitlich schon glatt schleift.

Nach dem Schnitzen kommt das Schleifpapier zum Einsatz. Schmirgelt damit die Strickblume glatt. Foto © kinderoutdoor.de

Nach dem Schnitzen kommt das Schleifpapier zum Einsatz. Schmirgelt damit die Strickblume glatt.
Foto © kinderoutdoor.de

Wer möchte, lässt die Strickblume so wie sie ist. Alle anderen malten sie mit Wasserfarben an.

Unsere geschnitzte Strickblume bekommt Farbe ab.  Foto © kinderoutdoor.de

Unsere geschnitzte Strickblume bekommt Farbe ab.
Foto © kinderoutdoor.de

Stricken wir los! Unsere geschnitzte Strickblume ist ein tolles Geschenk!

Unsere geschnitzte Strickblume bekommt Farbe ab.  Foto © kinderoutdoor.de

Unsere geschnitzte Strickblume bekommt Farbe ab.
Foto © kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email