Upcycling: Kinder basteln aus einer IKEA Tüte eine Outdoor Waschtasche

Upcycling mit Kindern kann ganz einfach sein. Heute basteln wir auch einer alten IKEA Tasche eine praktische Waschtasche für Euere Outdoor Abenteuer. Das Tolle an der Bastelei mit den Kindern: Ihr müsst nichts nähen und die Kinder können dieses tolle Teil (fast) alleine basteln! Ein weiterer Vorteil: Diese Tasche kostet, fast nichts, und ist richtig robust. Ein Hingucker ist die Outdoor Waschtasche auch.

Upcycling ist zur Zeit ein wichtiges Wort. Wie kann man Materialien oder Dinge wieder verwenden und sie ganz anders verwenden. Wir basteln mit den Kindern eine Waschtasche. Dazu braucht Ihr: Eine alte IKEA Tasche, bunte Isolierbänder, Schere, Taschenmesser, ein Heftgerät (Tacker) und Hosengummi. Mit dieser schnellen Bastelidee zeigen wir Euch, wie Ihr die abgenutzte IKEA Tasche vor dem gelben Recycling-Sack retten könnt.

Basteln mit Kindern: An den Innennähten trennen wir die IKEA Tasche auf. foto (c) kinderoutdoor.de

Upcycling mit Kindern: Auftrennen!

Mit dem Taschenmesser oder der Schere trennt Ihr die Innennähte auf.

Basteln mit Kindern: Nun entfernen wir die Henkel der IKEA Tasche. foto (c) kinderoutdoor.de

Als nächstes schneidet Ihr mit der Schere oder dem Taschenmesser die Henkel der IKEA Tasche ab.

Upcycling mit Kindern: Nun entfernen wir die Seitenteile der IKEA Tasche. Foto (c) kinderoutdoor.de

Weil die Kinder so schön basteln, schnippeln wir auch noch die Seitenteile der Tasche weg. Nun haben wir ein Rechteck.

Basteln mit KIndern. Drittelt die Plane und klappt sie so zusammen. foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit KIndern. Drittelt die Plane und klappt sie so zusammen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Hefgerät (Tacker) klammert Ihr den Outdoor-Waschbeutel.

Upcycling mit Kindern: Tackern statt nähen. Diese Nähte halten! Foto (c) kinderoutdoor. de

Upcycling mit Kindern: Tackern statt nähen. Diese Nähte halten!
Foto (c) kinderoutdoor. de

Mit der Schere entfernt Ihr noch den überstehenden Rand. So eine Tackernaht sieht aber wenig attraktiv aus, deshalb müssen wir sie verschönern. Da hilft nur buntes Isolierklebeband.

Basteln mit Kindern. MIt Isolierband verkleben wir die Nähte.  foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern. MIt Isolierband verkleben wir die Nähte.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nun binden wir noch einen Hosengummi, davon gibt es auch tollen bunten, um die Outdoorwaschtasche und wir sind fertig.

bilder-vom-iphone-664-224x300

Fertig ist die selbst gebastelte Outdoor Waschtasche. foto (c) kinderoutdoor.de

Wer möchte kann mit Klebeband die Tasche aufwändig verzieren.

Eine verzierte und robuste Outdoor Waschtasche. foto (c) kinderoutdoor.de

Eine verzierte und robuste Outdoor Waschtasche.
foto (c) kinderoutdoor.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email