Schnitzeljagd Piraten: Spielideen für echte Freibeuter!

Schnitzeljagd Piraten kommt auf jedem Geburtstag gut an. Hol mich der Klabautermann! Als Piraten verkleiden sich die kleinen Gäste und sind gemeinsam auf der Schnitzeljagd unterwegs. Damit diese Schatzsuche ein tolles Erlebnis für die Kinder und mit wenig Stress für Euch verbunden ist, stellen wir Euch heute Spielideen für die Schnitzeljagd unter dem Motto Piraten vor.

„Alles in die Wanten!“ und schon klettern die Nachwuchs-Freibeuter am Tau hoch! Bei der Schnitzeljagd unter dem Motto Piraten geht es hoch her, wie bei einem Sturm auf der Ostsee! Damit Ihr in ruhiger See unterwegs seid, während Ihr diese Schnitzeljagd vorbereitet, haben wir ein paar Spielideen für Euch. Diese sind einfach umzusetzen und alles was Ihr für diese Spielstationen benötigt passt in einen Rucksack. Bevor Ihr den Pfeilen am Boden folgt, dürfen sich die Kinder als Piraten verkleiden oder schminken. Bald ist die erste Station erreicht:

Schnitzeljagd Piraten: Eine Segelregatta gehört dazu! Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd Piraten: Eine Segelregatta gehört dazu!
Foto (c) kinderoutdoor.de

Piratenschiff Regatta

Jeder Freibeuter braucht ein Segelschiff. Zuerst faltet Ihr mit den Kindern Papierschiffchen. Diese lasst Ihr dann in einem Bach zu einer Regatta starten. Welches Schiff passiert als erstes das Ziel (Ihr habt es mit einem Stock gekennzeichnet)? Oder Ihr malt auf der Straße eine Start- und Ziellinie. Die Kinder stellen die Papierschiffchen auf den Boden und pusten nun vorsichtig das Schiff an. Welches ist als erstes am Ziel?

Material:

  • Papier

Schnitzeljagd Piraten: Ab in die Wanten!

Wieder folgt Ihr den Pfeilen am Boden und schon seid Ihr bei der nächsten Spielstation der Schatzsuche:

Wantenklettern

Bei einem Segelschiff ist es unglaublich wichtig möglichst schnell die Segel zu reffen oder zu setzen. Seitlich an den Masten führen die Wanten hinauf. Da braucht es Kraft, Geschick und Mut um dort hoch zu klettern. Perfekt ist es, wenn Ihr bei der Schnitzeljagd an einem KInderspielplatz mit Klettergerüst vorbei kommt. Dann sollen die Kinder dort hinauf klettern. Alternativ befestigt Ihr ein Kletterseil an einem dicken Ast und die Kinder kraxeln daran rauf.

Material:

  • Kletterseil

Die kleinen Piraten wollen natürlich weiter bei der Schatzsuche. Doch wo sind wir eigentlich? Genau, bei der nächsten Spielstation, hier geht es um das Navigieren auf See

Kompass Spiel

Bevor es GPS gab orientierten sich die Seefahrer an den Sternen, der Sonne und mit Hilfe vom Kompass (manche Handys haben einen Kompass). Gebt den Kindern einen Kompass in die Hand und zeigt Ihnen die Himmelsrichtung. Nun fragt Ihr die Kinder einzeln: In welcher Himmelsrichtung liegt dein Kindergarten/Schule? In welcher Himmelsrichtung wohnst Du? und so weiter. Wenn Ihr das Ganze schwieriger gestalten wollt, lasst die Kinder schnell im Kreis auf der Stelle drehen…..

Material:

  • Kompass

Und weiter segeln wir bei unserer Piraten Schatzsuche. Etwas Grips ist nun bei unserem nächsten Spiel gefragt

Tastspiel

Packt in einen blickdichten Beutel verschiedene Ausrüstungsgegenstände von Piraten ein. Die gibt es von Playmobil. Die Kinder müssen nun einen Sägel, Hut, Ruder, Muskete, Schatztruhe und andere Dinge ertasten.

Material:

  • Beutel
  • Playmobil Teile

Und langsam kommt Ihr bei der Schatzsuche dem großen Ziel näher. Doch Piraten teilen nur ungern und deshalb folgendes Spiel

Schnitzeljagd Piraten: Auf so einer Schatzinsel ist wenig Platz für zwei Piraten. Da schubst man doch das Gegenüber am besten ins Meer..... foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd Piraten: Auf so einer Schatzinsel ist wenig Platz für zwei Piraten. Da schubst man doch das Gegenüber am besten ins Meer…..
foto (c) kinderoutdoor.de

Schatzinsel schubsen

Piraten teilen nur mit sich selbst gerne. Wehe ein anderer Freibeuter will was von ihnen. Zeichnet einen kleinen Kreis (Durchmesser etwa 50 cm) auf den Boden, oder legt ein Seil / Hula Hoop Reifen auf den Boden. Das ist die Schatzinsel. Zwei Piraten stehen sich gegenüber und versuchen nun sich von der Schatzinsel zu drängen. Schubsen ist erlaubt. Beißen, Zwicken, spucken oder Haare raufen nicht.

Material:

  • Straßenkreide / Seil oder Hula Hoop Reifen

Endlich sind die Freibeuter am Ziel und heben den Schatz! Hol mich der Klabauter Mann.

Schatzsuche der Piraten: Hoffentlich ist keine Zahncreme in der Truhe. foto (c) kinderoutdoor.de

Schatzsuche der Piraten: Hoffentlich ist keine Zahncreme in der Truhe.
foto (c) kinderoutdoor.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email