OutDoor 2016: Kinderoutdoor ist auf der Messe für Euch unterwegs

Für vier Tage ist Friedrichshafen am Bodensee der Mittelpunkt der Outdoor-Branche. Über 400 Aussteller zeigen dort in den Messehallen Ihre Neuheiten für 2017. Kinderoutdoor.de ist für Euch bei adidas, Bergans, Kamik, Kleankanteen, Jack Wolfskin und Source gewesen.

Outdoor 2016: adidas begeistert im kommenden Jahr die Outdoorkids mit sportlichen, robusten und bequemen Kinderschuhen. Foto © kinderoutdoor.de

Outdoor 2016: adidas begeistert im kommenden Jahr die Outdoorkids mit sportlichen, robusten und bequemen Kinderschuhen.
Foto © kinderoutdoor.de

Outdoor in Hallen. Eigentlich widersprüchlich. Seit vielen Jahren geht dieses Konzept bei der größten Outdoor Messe Europas aber auf. Von den Ausstellern auf den Freiflächen der Innenhöfe einmal abgesehen, ist die Outdoor 2016 eine geschlossene Veranstaltung. In zweierlei Hinsicht: Nur Fachbesucher haben Zutritt und die Masse der Messestände ist in den Hallen. Um neun Uhr geht es los. Bei adidas, wie immer überzeugt hier der perfekte Style in dem sich das Unternehmen präsentiert. Der Sportartikelkonzern entwickelt seine Terrex Schuhserie für Kinder auch im nächsten Jahr weiter. Ob Halbschuh, Stiefel oder halbhoch adidas bietet den Outdoor Kids sportlich aussehende Modelle an. Dabei legt die Marke mit den drei Streifen Wert auf Gehkomfort und Sicherheit durch griffige Sohlen. Bei den Farbstellungen ist sicher für jedes Kind was Passendes dabei.

OutDoor 2016: Bergans liebt es bunt

In frischen Designs präsentiert Bergans die Kollektion für 2017. Bei einer Mädchenfleecejacke über die norwegische Marke mit der elegant geführten Nähten.

Auf der Outdoor 2016 zeigt Bergans wie lässig und elegant Kinderkleidung aussehen kann.  Foto © kinderoutdoor.de

Auf der Outdoor 2016 zeigt Bergans wie lässig und elegant Kinderkleidung aussehen kann.
Foto © kinderoutdoor.de

Dank der weiten Kapuze ist dieses Modell auch entsprechend lässig. Kleen Kanteen, der kalifornischen Hersteller von Trinkflaschen und Bechern, überzeugt mit den isolierenden Kindermodellen. Diese halten 12 Stunden die eingefüllten Getränke warm oder 40 Stunden kühl. Ohne BPA oder anderen bedenklichen Stoffen kommen diese Flaschen aus. Der Boden ist im Inneren leicht gewölbt und dadurch ist es auch möglich, Kohlensäurehaltige Getränke einzufüllen.

OutDoor 2016: Kamik und ein neues Match

Nach den Winterschuhen hat sich Kamik, der Outdoorschuster aus Kanada, auch im Sommer etabliert. Mit in den Details ausgearbeiteten Kinderschuhen überzeugt Kamik. 2017 kommt für den Sommer die Matsch Sandale auf den Markt.

Kamik stellte während der Outdoor 2016 auch die neuen Kindersandalen für das kommende Jahr vor. Foto © kinderoutdoor.de

Kamik stellte während der Outdoor 2016 auch die neuen Kindersandalen für das kommende Jahr vor.
Foto © kinderoutdoor.de

Diese ist federleicht und dämpft angenehm bei jedem Schritt. An der Ferse und auf dem Rist lässt sich diese Kindersandale individuell einstellen. Innen ist sie mit Neopren verstärkt und schont die empfindliche Kinderhaut. Ebenso bunt geht es in der neuen Kollektion 2017 von Jack Wolfskin zu. Der Moab Jam ist ein bewährter und beliebter Rucksack, den es auch für Outdoorkinder gibt. Mit knalligen Farben bei den T-Shirts und Jacken begeistert Jack Wolfskin die Kinder. Source, der Spezialist für Trinksysteme und Sandalen bietet auch im neuen Jahr robuste Kindersandalen an. Was besonders den Eltern gefällt: Die Sohlen dieser Sandalen färben nicht die Kinderfüße.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email