Basteln mit Kindern: Eine Trillerpfeife aus einer Dose

Basteln wir mit den Kindern ein Werkstück, dass sie bei Outdoor-Aktivitäten gut gebrauchen können: Eine Trillerpfeife. Verläuft sich ein Outdoor Kid im Wald kann es mit dieser kleinen Pfeife auf sich aufmerksam machen. Zum Basteln mit den Kindern braucht Ihr nur wenig Material und maximal zehn Minuten Zeit. Fertig ist dieses pfiffige Teil!

Manche Rucksäcke haben am Brustgurt eine Signalpfeife. Diese ist kein Spielzeug. Wer in den Bergen oder tiefen Wäldern Hilfe benötigt, den kann diese Pfeife retten. Allen die am Rucksack keine Signalpfeife haben, zeigen wir wie Ihr in wenigen Minuten so ein Teil basteln könnt. Dazu benötigt Ihr eine leere Getränkedose, eine Schwere, ein Lineal und einen Bleistift.

Basteln mit Kindern: Aus diesen Materialien entsteht eine Trillerpfeife für Notfälle.  foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern: Aus diesen Materialien entsteht eine Trillerpfeife für Notfälle.
foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern: Pfeif drauf!

Mit der Schere schneit Ihr vorsichtig den Deckel der Getränkedose weg. Passt bitte auf, denn die Kanten sind richtig scharf. Nun schneidet Ihr ein größeres Rechteck aus der Dose heraus.

Basteln mit Kindern: So ein Blech!  Foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern: So ein Blech!
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Lineal messt Ihr nun einen Streifen von einem Zenitmeter Breite ab und schneidet ihn aus. Bitte aufpassen, das Blech kann scharf sein.

Basteln mit Kindern: Die Trillerpfeife ist zur Hälfte fertig. Sieht man doch, oder? Foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern: Die Trillerpfeife ist zur Hälfte fertig. Sieht man doch, oder?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun messt Ihr zwei Streifen ab. Der eine sollte etwa vier bis fünf Zentimeter lang sein und der andere zwei Zentimeter.

Basteln mit Kindern: Nun schneidet Ihr zwei Streifen her.  foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern: Nun schneidet Ihr zwei Streifen her.
foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt legt Ihr die beiden Streifen aufeinander. Lasst nach oben ungefähr einen bis einen halben Zentimeter Platz.

Basteln mit Kindern: Jetzt fügen wir die beiden Bauteile unserer Signalpfeife zusammen.  foto (c) kinderoutdoorde

Basteln mit Kindern: Jetzt fügen wir die beiden Bauteile unserer Signalpfeife zusammen.
foto (c) kinderoutdoorde

Biegt das kürzere Blech nach hinten zusammen. Drückt es aber nicht zu fest. Es braucht einen gewissen Spielraum.

Vorsichtig das kleinere Blech nach hinten umbiegen.  foto (c) kinderoutdoor.de

Vorsichtig das kleinere Blech nach hinten umbiegen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Im nächsten Schritt biegt Ihr das obere Ende nach unten.

Jetzt biegt Ihr das obere Ende nach unten ab.  foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt biegt Ihr das obere Ende nach unten ab.
foto (c) kinderoutdoor.de

Gleich ist die Outdoor Pfeife fertig: Wickelt nun das lange Ende um den Bleistift und zieht diesen raus.

Das untere Ende vom Blech um den Bleistift wickeln. foto (c) kinderoutdoor.de

Das untere Ende vom Blech um den Bleistift wickeln.
foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig ist die Signal Pfeife. Mit dem Zeigefinger und Daumen drückt Ihr die Öffnung links und rechts zu. Schon kommen die schrillsten Pfiffe raus.

Basteln mit Kindern. Fertig ist unsere Signalpfeife. foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Kindern. Fertig ist unsere Signalpfeife.
foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email