Marmot Zelte und Schlafsäcke: Campen kann so leicht sein

Marmot Zelte gibt es auf vielen Fotos von Expeditionen zu den höchsten Bergen der Welt zu sehen. Was wenige wissen: Die Outdoormarke aus den USA stellt auch praktische Familienzelte her.

Marmot Zelte und Schlafsäcke bieten auch tolle Ausrüstung für Familien.  Foto (c) marmot

Marmot Zelte und Schlafsäcke bieten auch tolle Ausrüstung für Familien.
Foto (c) marmot

Marmot rüstet, bis auf Schuhe, Outdoorfamilien komplett aus. Von der Regenjacke bis zum Rucksack ist alles dabei. Vor allem für seine Expeditionszelte ist die US-Marke bekannt. Wie ich auf der ISPO und OutDoor sehen konnte, entdeckt Marmot immer mehr die Familien. Deshalb gab es Ende Mai auch das große Marmot Familien Camp. Hier bekamen die Teilernehmer auch die Familienzelte zu sehen und konnten sie ausprobieren. Wie bei den Expeditionszelten achtet Marmot bei diesen Modellen auf die Details. Wichtig ist, dass die Familienzelte schnell aufgebaut sind und den großen sowie kleinen Campern viel Comfort bieten. Dazu hat sich Marmot ein besonderes Konzept überlegt, wie sich der Raum vom Zelt besser nutzen lässt.

Marmot Familienzelte: Colfax das Raumwunder!

Ob bei einer Kanutour, einer längeren Radreise oder zum Campenurlaub: Die Colfax Zelte überzeugen mit ihrem geringen Gewicht und einem moderaten Packmaß. Diese Zeltserie gibt es für zwei, drei oder vier Personen. Mit dem Colfax Porch oder dem Colfax Connector lässt es sich kombinieren. Wenn Ihr das Porch anbaut, habt Ihr durch diesen Vorbau zusätzlich Platz gewonnen um Fahrräder oder Ausrüstung unterzustellen. Oder Ihr nutzt diesen Anbau als schattiges Plätzchen an heißen Tagen. Punkten kann das Colfax auch, weil es sich einzeln als Sonnenschutz hernehmen lässt. Um es richtig aufzubauen, müsst Ihr keine Gebrauchsweisung durchlesen. In kurzer Zeit steht das Zelt, denn das Gestänge hat unterschiedliche Farben und so ist eine große Fehlerquelle beseitigt. Viel Platz bieten die breiten Eingangstüren, da bleibt kein Kind hängen. Diese Zelte kommen ohne das schädliche PFC aus.

Marmot Zelte: Limestone für mehr Komfort beim Zelten

In drei Varianten gibt es das Limestone. In der Ausführung für vier oder sechs Personen erinnert es vom Äußeren an einen großen Iglu. Ein interessantes Konzept ist das Limestone 8P. Hier zeigt Marmot seine große Klasse im Zeltbereich. An einem herrscht bei diesem Modell kein Mangel und das ist Platz. Damit alle schnell ins Zelt kommen, verfügt es über zwei Eingänge. Perfekt für Familien sind die praktischen Staufächer. Im Gegensatz zu einem Tunnelzelt lässt es sich freistehend aufbauen. Platz für acht Personen oder eine Familie mit viel Gepäck bietet dieses Marmot Zelt.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email