Schnitzeljagd im Wald: Die Biene Maja

Eine Schnitzeljagd im Wald braucht auch ein tolles Motto: Dieses mal dreht sich alles um die Biene Maja. Wichtig ist, dass die Kinder ihren Spaß bei den Spielstationen haben und Ihr wenig Aufwand betreiben müsst. Alles was Ihr für die Spiele der Schnitzeljagd braucht, passt in einen Tagesrucksack.

Diese Schnitzeljagd bleibt den Kindern lange im Gedächtnis. Bevor Ihr losgeht, könnt Ihr den Kindern kurz aus der Biene Maja vorlesen. 1912 erschien der erste Band. Es ist ein zeitloses Buch. Los geht unsere Schnitzeljagd im Kindergeburtstag. Veranstaltet sie im Wald oder im Park. Da sind keine Autos unterwegs und ihr findet viel „Spielmaterial“ vor Ort. Mit einem Kapitel aus diesem alten Kinderbuch sind die Outdoor Kids nun eingestimmt. Folgt den Pfeilen auf dem Waldweg, die Euch zur ersten Spielstation führen.

Ameisen Spiel

Bei der Biene Maja sind die Ameisen eine schlagkräftige Truppe. Im Biene Maja Buch führt sie Oberst Paul Emsig an. Bildet zwei gleichstarke Gruppen und stellt ihnen einen Ameisenaufgabe: Baut einen Turm aus allem was ihr im Wald findet. Oder: Wer baut den größten Kreis? Dazu gebt Ihr den Kindern ein „Zeitfenster“ vor. In zwei Minuten muss der Kreis fertig sein.

Material:

  • Uhr
Schnitzeljagd Biene Maja im Wald: Was ich da wohl rieche? Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd Biene Maja im Wald: Was ich da wohl rieche?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Und weiter immer den Pfeilen nach bis zur nächsten Spielstation

Nektar Spiel

Eine Biene muss wissen von welcher Pflanze sie den Nektar sammeln darf. Darum geht es in unserem Spiel. Nehmt die gelben Plastikbehälter der Ü-Eier und legt Dinge hinein die riechen. Anis oder Gewürznelken. Auch könnt Ihr Watte mit Vanille oder Birnensaft tränken. Nun müssen die Kinder riechen um was es sich handelt.

Material:

  • Dosen mit gut riechenden Dingen

Wieder folgt Ihr den Pfeilen zu unserem Action Spiel.

Flip Spiel

Der Grashüpfer Flip kommt ebenso wie der faule Bienenjunge Willi nicht in den beiden original Büchern vor. Trotzdem ist Flip eine lustige Figur und er hat uns zum nächsten Spiel inspiriert. Zeichnet auf den Waldboden eine große „Zielscheibe“. Nun müssen die Kinder versuchen, wie ein Grashüpfer, möglichst in die Mitte der „Zielscheibe“ zu hüpfen.

Kaum haben sich alle erholt geht es weiter auf der Fährte. Wir kommen nun zum

Eine Aufgabe bei der Schnitzeljagd ist das Schneckenrennen.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Eine Aufgabe bei der Schnitzeljagd ist das Schneckenrennen.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnecken Rennen

Dr. Heinrich, so heißt in den über 100 Jahre alten Biene Maja Bücher, die Schnecke. Sucht Euch im Wald Weinbergschnecken und schon startet das Rennen. Wählt die Rennstrecke lieber ein wenig zu kurz, als zu lang. Schnecken sind eben keine Sprinter. Welche Schnecke kriecht als Erste über die Ziellinie? Bitte bringt die Schnecken nach dem Rennen wieder in den Wald zurück und legt sie dort behutsam ab.

Schnitzeljagd auf höchstem Tempo: Welche Schnecke kriecht als erstes über die Ziellinie.  foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd auf höchstem Tempo: Welche Schnecke kriecht als erstes über die Ziellinie.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nach so viel Tempo geht es wieder weiter auf Spurensuche. Freut Euch auf das nächste Spiel

Mistkäfer Staffel

Na erinnert Ihr Euch? Wie heißt der Mistkäfer bei der Biene Maja, der sich immer als Rosenkäfer ausgibt? Genau, das ist der liebenswerte Kurt. Diesem unglücklich Verliebten widmen wir dieses Spiel. Der Mistkäfer rollt immer eine Kugel vor sich her. So auch in unserem Spiel. Statt einer Kugel nehmen wir einen abgeschnittenen Ast aus einem Holzstapel. Das Holz legen wir nach dem Spiel wieder brav zurück. Bildet zwei Gruppen und zieht am Boden eine Start- sowie eine Ziellinie. Nun müssen die Kinder mit den Händen den Ast vor sich herrollen und an den nächsten Mitspieler aus ihrer Mannschaft übergeben.

Material:

  • Astholz

Nach diesem Spiel dürfen die Kinder verschnaufen und weiter geht es. Kommen wir zu einer weiteren Spielstation

Spinnennetz

Mit einem Paketband spinnt Ihr zwischen zwei Bäumen eine Netz. So wie es die Spinne Thekla die Kreuzspinne bei der Biene Maja auch tut. Lasst aber Löcher darin die so groß sind, dass die Kinder durchschlüpfen können. Das ist die Aufgabe von diesem Spiel, durch das Spinnennetz zu schlüpfen, ohne es zu berühren.

Material:

  • Paketschnur

Zum Schluss findet Ihr mit den Kindern einen Bienenschatz. Das können in diesem Fall kleine Gläser mit Honig oder Honigbonbons oder Bienenwachs-Kerzen sein.

Viel Spaß bei der Biene Maja Schnitzeljagd!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email