Osprey Kindertragen Poco AG: Bitte sofort die Schnallen überprüfen!

Osprey Kindertragen der Modellreihe Poco AG solltet Ihr bitte überprüfen, wenn ihre diese nach dem 29. Januar 2016 gekauft habt. Es besteht die Gefahr, dass Schnallen an den Schultergurten gebrochen sind. Deshalb ruft Osprey dazu auf, dass Ihr sofort die Nutzung der Kindertrage einstellt und bitte überprüft ob Eure Osprey Poco AG Kindertrage davon betroffen ist.

Kindertragen Osprey Poco AG können Schäden an den Schnallen haben. Bitte nicht mehr benutzen und kontrollieren.  Foto (c) Osprey

Kindertragen Osprey Poco AG können Schäden an den Schnallen haben. Bitte nicht mehr benutzen und kontrollieren.
Foto (c) Osprey

Kindertragen von Osprey sind bei Eltern beliebt. In diesem Jahr brachte die US Rucksackmarke die neue Osprey Poco AG Serie heraus. Nun stellte sich heraus, dass es zu einem gefährlichen Defekt an den Schnallen kommen kann. Davon geht ein Verletzungsrisiko aus. Bevor den Kindern oder Euch etwas beim Wandern passiert, lasst bitte die betroffenen Kindertragen stehen und benutzt sie nicht. Woran könnt Ihr erkennen ob Euere Osprey Poco AG betroffen ist? Ganz einfach! Wenn Ihr die Osprey Kindertrage  v o r dem 29.Januar gekauft habt, dann seid Ihr fein raus. Betroffen von dem möglichen Defekt sind die Modelle Poco AG Premium, Poco AG Plus und Poco AG. Wenn Ihr eine Kinderkraxe von Osprey habt, die Ihr zwischen 2012 und Januar 2016 erworben habt, dann besteht dieser Defekt nicht an den Schnallen.

Osprey Kindertragen Poco AG: So überprüfst Du die Kraxe auf mögliche Schäden

Du findest ein Video und Fotos auf der offiziellen Seite von Osprey, wie Du die Schnallen überprüfen solltest. Dort siehst Du worauf die achten musst: Schiebe bei beiden Schnallen die angenähten Schultergurte zur Seite. Wichtig ist, dass die Schnallen im oberen Teil intakt sind. Ist der obere Steg gebrochen, dann verwende auf keinen Fall die Kindertrage. Wenn Ihr die Schnallen der Kindertrage Osprey Poco AG kontrolliert habt und keine Schäden vorhanden sind, dann könnt Ihr die Kraxe weiterhin nutzen. Gibt es Schäden, setzt Euch bitte sofort mit Osprey in Verbindung und nutzt die Kindertrage auf keinen Fall!

Sollte bei Euch Bedenken oder Fragen bestehen, kannst Du auch direkt Kontakt mit  Osprey Europe aufnehmen. Telefonisch erreichst Du die Experten zwischen 9:30 und 18:00 von Montag bis Freitag unter +44 (0) 1202 946444. Auch per email könnt Ihr Euch an Osprey wenden:  poco@ospreyeurope.com

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email