Berghütten geöffnet: Mit der Familie endlich wieder wandern

Berghütten eröffnen die Saison. Ab 1. Mai haben einige wieder geöffnet. Wenn Ihr mit der Familie ein uriges Quartier in den Alpen sucht, dann haben wir drei lohnende Alpenvereinshütten für Euch. Die Bad Kissinger Hütte, das Staufner Haus und das Taubensteinhaus.

Berghütten sind für Kinder das pure Abenteuer. Alleine schon wie der schroffe Aggenstein sich an der Grenze zwischen Bayern und Tirol erhebt ist beeindruckend. Seit 9. März ist die DAV Berghütte wieder offen. Mit größeren Kindern die konditionell fit und trittsicher sind erreicht Ihr die Bad Kissinger Hütte von Enge in etwa 2 1/2 Stunden.Es ist die kürzeste Variante um zur Hütte zu kommen. Oben angekommen habt Ihr eine Basis um auf den Aggenstein zu steigen. Setzt dafür 45 Minuten bis eine Stunde an um mit den größeren Kindern gemütlich und sicher auf den Gipfel zu kommen.

Berghütten für Familien: Staufner Haus wo es allen schmeckt!

Expediton Nagelfluh, so heißt der interessante Themenweg am Hochgrat. Gleich noch eine gute Nachricht für alle Familien mit kleineren Kindern: Mit der Hochgratbahn gondelt Ihr hoch und steigt dann gemütlich 15 Minuten zum Staufner Haus ab. Diese Berghütte ist seit dem 1. Mai wieder offen für alle Bergsteiger und Gäste. Legendär sind dort die Käsespätzle. Es soll ja Alpinisten geben, die steigen nur wegen dieser Spezialität zum Staufner Haus auf. Dort könnt Ihr auch übernachten und verschiedene Touren auf der Nagelfluhkette unternehmen.

Berghütten wieder geöffnet: Das Taubensteinhaus

Familien mit kleineren Kindern kommen auch hier ohne große Anstrengung in den vollen Berghütten-Genuss: Mit der Taubensteinbahn hochfahren und anschließend geht es auf einem Wanderweg hinunter zum Taubensteinhaus. Alle anderen steigen vom Spitzingsee auf und erleben die Schönheit vom Mangfallgebirge. Auf 1.567 m befindet sich die DAV Hütte und von dort habt Ihr die Möglichkeit einige Touren zu starten. Problemlos ist das Gipfelglück am Taubenstein und hier bietet sich ein wunderbarer Blick in die Berge um den malerischerischen Spitzingsee. Das freut auch die kleinen Bergsteiger.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email