Regenjacken für Outdoor Kinder: Salewa, Marmot, elkline und Kamik halten trocken

Regenjacken für Kinder sind im April wichtig. Dieser Monat ist für sein launisches Wetter bekannt. Doch Regengüsse halten aktive Kinder keinesfalls ab, den ganzen Tag im Zimmer zu sitzen. Damit die Outdoor Kinder trocken bleiben, stellen wir Euch Regenjacken von Salewa, Marmot, elkline und Kamik vor.

Eine Regenjacke für aktive Kinder bietet Salewa mit dem Puez PTX 2L K Jacket an. foto (c) salewa

Eine Regenjacke für aktive Kinder bietet Salewa mit dem Puez PTX 2L K Jacket an.
foto (c) salewa

Regenjacken für Kinder sind im Frühjahr im Dauereinsatz. Auf dem Schulweg, beim Sport oder Wandern sind die kleinen Abenteurer darin unterwegs. Zweilagig ist das neue Modell  Puez PTX 2L K Jacket  von Salewa. Als Membrane setzt der Alpinspezialist aus Bozen  Power Tex ein. So sind die Kinder vor Regen und Nässe geschützt. Gut gelöst ist das Problem mit der Kapuze. Hier setzt Salewa bei der Regenjacke auf eine Kante, die teilelastisch ist. Der Vorteil für die Kinder: Die Kapuze lässt sich perfekt anpassen.

Regenjacke für Kinder von Marmot: Keine Kompromisse!

Marmot, die US Marke für Outdoorer und Alpinisten hat was gegen Regen: Boy’s PreCip® Jacket. Was sofort an dieser Regenjacke auffällt, wie leicht sie ist. Marmot setzt dabei auf eine besondere Technologie um das Polyurethan zu beschichten: Mit  PreCip®  lässt sich ein Schutzsystem  aus 2,5 Lagen perfekt  abstimmen. Dabei greift Marmot auf die  DryTouch-Technologie zurück. In dieser Beschichtung ist ein Protein enthalten, dass die Feuchtigkeit deutlich reduziert.  Durch diese technischen Tricks kommt ein derart geringes Gewicht zustande. Trotzdem ist das Marmot Boy’s PreCip® Jacket robust und kommt ohne Schnörkel aus.

Eine Regenjacke die zu den leichtesten gehört: Das Marmot Boy’s PreCip® Jacket. Foto (c) Marmot

Eine Regenjacke die zu den leichtesten gehört: Das Marmot Boy’s PreCip® Jacket.
Foto (c) Marmot

elkline Wassermarsch Regenjacke: Bluesign zertifiziertes Material

Eine Wassersäule von 10.000 mm hat die Regenjacke für Kinder von elkline. In zwei knalligen Farben ist die Wassermarsch erhältlich. Hochwertig ist dieses lässige Modell gefertigt. Bluesign hat den Oberstoff der zertifiziert. Das Outdoorlabel aus Hamburg setzt auf eine  lösemittelfreie Polyurethan Membrane. Ebenso umweltfreundlich ist die Regenjacke imprägniert. Hier kommt BIONICFINISH ® ECO zum Einsatz und kommt ohne giftiges PFC aus.

Eine PFC freie Regenjacke für Kinder kommt von elkline: Wassermarsch! Foot (c) elkline

Eine PFC freie Regenjacke für Kinder kommt von elkline: Wassermarsch!
Foot (c) elkline

 

Kamik machts mit Qualität

Die leichte Kamik Ganzjahres-Regenjacke ist perfekt einsetzbar für Nässe-/Wind-/Wetter- und Sandkasten-Aktivitäten. kamik2Das Innenfutter ist nicht nur atmungsaktiv sondern durch die
Kontrastfarbe auch ein stylisher Hingucker. Dank der angeschnittenen Kapuze mit Stirn-
Gummizug können sich die Kids vor jeglichen Wetterbedingungen verstecken und werden durch Refkletorpaseln trotzdem gesehen. In den zwei seitlichen Reißverschluss- Einschubtaschen und der Innentasche mit Klettverschluß können allerlei Habseligkeiten
verstaut werden. Weitere Features: Armbündchen mit Gummizug und zusätzlichem Klettverschluß, hochwertige Marken-Reißverschlüsse und Druckknöpfe von YKK, Gummizug im Jackenbund und ein eingenähtes Namensetikett.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email