Quarknockerl: Kinderleicht zu kochen

Quarknockerl gehören zur österreichischen Küche dazu wie Apfelstrudel oder Griesnockerlsuppe. Kinderleicht und in kurzer Zeit habt Ihr die leckeren Quarknockerl zubereitet. Außerdem haben wir ein paar Tipps für Euch, wie Ihr diese Speise noch verfeinern könnt.

Quarknockerl. So fein isst Österreich. foto (c) kinderoutdoor.de

Quarknockerl. So fein isst Österreich.
foto (c) kinderoutdoor.de

Quarknockerl sind ideal, wenn die Kinder einmal selbst kochen wollen. In manchen Küchen knallt es vor dem Abend- oder Mittagessen nur zwei mal. Nach dem Schließen vom Tiefkühlfach, zum Verriegeln von der Mikrowelle. Gesundes Essen sieht anders aus. Egal ob auf der Berghütte oder zuhause: Die Quarknockerl, oder Topfennockerl wie die Österreicher dazu sagen, sind ein richtig feines Essen und so was von leicht zu kochen.

Kinder kochen Quarknockerl

Quarknockerl sollten fertig etwa so aussehen. foto (c) kinderoutdoor.de

Traut den Kindern was zu und lasst sie das Essen selbst zubereiten.Als erstes braucht Ihr eine große Schüssel. In die gebt Ihr die Eier hinein. Es folgt der Quark. Anschließend das Mehl und die obligate Prise Salz. Wer seine Muskeln trainieren will, der nimmt den Schneebesen. Alle anderen greifen zu schweren Küchengerät. Wer möchte kann das Ganze noch verfeinern. Gehackte Haselnüsse passen auch perfekt in die Masse oder für alle die keine Kalorien zählen müssen: Gebt Schokotropfen hinein. Die gibt es im Backregal und diese zerlaufen nicht im Ofen. Noch einmal alles verrrühren. In einen Topf lasst Ihr nun die Butter und die Milch köcheln. Nun kommt Zucke mit hinein. Damit streicht Ihr die Auflaufform aus. Jetzt nehmt Ihr einen Esslöffel und formt aus der Quark-Mehl-Eier-Masse feine Nockerl. Legt eines vorsichtig nach dem anderen in die Auflaufform. Ab damit in das Backrohr. Damit es die Quarknockerl angenehm warm haben, stellt Ihre es auf 200 Grad ein. Nach 25 bis 3o Minuten könnt Ihr die fertigen Nockerl raus holen. Das Ganze serviert Ihr mit Apfelmus.

Zutaten:

  • 500 Topfen (Quark; eine große Packung)
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • Salz
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email