Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol: Der Rote Hahn steht für Qualität

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol ist für die Kinder ein Erlebnis, an das sie sich noch lange erinnern. Hier haben sie, meistens, auch Tiere die sich gerne streicheln und bemuttern lassen. Damit die Familien gewisse Standards bekommen, haben sich über 1.600 südtiroler Bauernhöfe zum „Roten Hahn“ zusammengeschlossen. Hier findet sich für jedes Budget in den unterschiedlichen Regionen von Südtirol der passende Bauernhof.

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol: Der Rote Hahn steht für Qualität und Ihr bekommt einiges vor Ort zu sehen. foto (c) kinderoutdoor.de

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol: Der Rote Hahn steht für Qualität und Ihr bekommt einiges vor Ort zu sehen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Viele Kinder kennen einen Bauernhof leider nur aus Bilderbüchern. In Südtirol haben die Familien die Möglichkeit auf Höfen zu übernachten und bekommen vor Ort das Leben der Landwirte mit. So vielfältig wie Südtirol sind auch die Bauernhöfe, die im Roten Hahn organisiert sind. Es gibt Höfe die Wein und Obst anbauen, klassische Bergbauernhöfe oder solche die sich auf Milchwirtschaft spezialisiert haben. Damit die Familien die passende Unterkunft auf einem Südtiroler Hof finden, gibt es die entsprechende Filterfunktion auf der Homepage vom Roten Hahn. Dieses rote Federvieh steht für Qualität im Urlaub. So erfahrt Ihr auf der Website auch, ob Ihr Eueren Hund mit auf den Bauernhof nehmen könnt. Bei über 900 Höfen die zum Roten Hahn gehörten ist dies möglich. Der Vorteil für Euch: Ihr braucht niemanden der sich während Eures Urlaubs in Südtirol um den Hund kümmert und die Kinder haben ihren vertrauten Spielgefährten dabei.

Roter Hahn: Urlaub auf dem Bauernhof mit Gipfelblick

Wenn Ihr glaubt, dass Euch auf den Bauernhöfen zwischen Brenner und Salurn ein angestaubter Alpenbarock mit Linoleumboden und Plastik-Tischdecke erwarten, dann irrt Ihr Euch. Denn der „Rote Hahn“ klassifiziert seine Mitgliedshöfe.

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol: Auch Stallführungen gehören dazu. Foto (c) kinderoutdoor.de

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol: Auch Stallführungen gehören dazu.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wie Hotelsterne gibt es hier Blumen. Acht Höfe haben die Höchstnote von fünf Blumen geschafft.  Kriterien sind die Einrichtung der Zimmer auf den Höfen, aber auch was für einen Erlebnisfaktor der Bauernhof hat. Ebenfalls positiv fließen Stallführungen oder Verkostungen auf dem Hof mit ein.  Das ist auch ein Grund, warum viele Höfe in Südtirol ihren Gästen hofeigene Spezialitäten anbieten. Für Euch gibt es einen weiterne Vorteil: Die Bauernhöfe eignen sich wunderbar, um von dort in die Berge aufzubrechen. Täglich locken Euch die Gipfel!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email