Jack Wolfksin Kinderschlafsäcke wachsen mit

Die Jack Wolfskin Kinderschlafsäcke  Grow Up Star und Grow Up Kids lassen die kleinen Outdoorer beim  Zelten oder in der Berghütte wunderbar kuschelig träumen.Vom Gewicht und Packmaß überzeugen die Kinderschlafsäcke von Jack Wolfskin. Doch es gibt ein Argument, dass die Eltern überzeugt: Diese Schlafsäcke wachsen mit. Mit dem Reißverschluß lässt sich das Fußteil in wenigen Sekunden verlängern. Sogar Jugendliche passen in dann hinein.

Kinderschlafsack Kids Grow Up Star von Jack Wolfskin: Klein, leicht und mitwachsenden.  Foto (c) Jack Wolfskin

Kinderschlafsack  Grow Up Star von Jack Wolfskin: Klein, leicht und mitwachsenden.
Foto (c) Jack Wolfskin

Jack Wolfskin Schlafsäcke halten richtig lange. Mein One Kilobag ist mindestens 15 bis zwanzig Jahre alt und im Sommer immer noch im Einsatz. Viel Schlafkomfort bieten die Modell Grow Up Star und Grow Up Kids. Diese Kinderschlafsäcke zeigen, dass die bekannteste Outdoormarke in Deutschland auch viel Know-How im Hartware Bereich besitzt. Leider wachsen die Kinder schneller, als die Eltern mit dem Nachkaufen von passender Kleidung nachkommen. Deshalb bietet Jack Wolfskin die beiden Kindermodelle nachwachsend an. Um den Kinderschlafsack zu verlängern ist keine Gebrauchsanweisung nötig. Einfach den Reißverschluß der am Fußende rund um läuft öffnen. Schon lässt sich die Verlängerung herausholen. Beim Grow Up Star können sogar Kinder oder Jugendlich bis zu einer Größe von 1,60 Meter darin wohlig schlafen. Gedacht ist dieses Modell für den Sommer oder Hüttenübernachtungen. Das Futter ist einlagig wattiert. Spartanisch ist das Packmaß. Mit lediglich 29 x 23 cm passt er in jeden Trekkingrucksack. Auch sein Gewicht macht sich mit 0,9 Kilogramm kaum bemerkbar. Damit wiegt der Jack Wolfskin Kinderschlafsack weniger als vier Päckchen Butter. Damit die Kinder keine kalten Füße beim Zelten bekommen ist der Fußbereich mit einer extra Portion Material wattiert. Der Preis von 69,95 Euro ist gerechtfertigt.

Jack Wolfskin Kinderschlafsack Grow up Kids für kleinen Outdoorer

Der Kinderschlafsack Gruw Up Kids ist mit Microguard wattiert. Foto (c) kinderoutdoor.de

Der Kinderschlafsack Gruw Up Kids ist mit Microguard wattiert.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Auch die Kleinen wollen mit raus und das Abenteuer einer Nacht im Zelt oder auf der Berghütte miterleben. Dafür gibt es den Sommerschlafsack Grow Up Kids von Jack Wolfskin. Dieses leichte und kompakte Modell lässt sich mit wenigen Handgriffen verlängern und Kinder die bis zu 1,40 m groß sind finden darin wunderbar einen Schlafplatz. Gefüttert ist der Grow Up Kids mit Microguard. Diese Wattierung setzt Jack Wolfskin bei Outdoorkleidung und Schalfsäcken ein. Microguard ist leicht, hält einiges aus und lässst sich wunderbar klein verpacken. Die ideale Fütterung für einen Kinderschlafsack. Auch Feuchtigkeit kann diesem Schlafsack wenig anhaben. Weil die kleinen Outdoorer nachts in den Füßen frieren können, rüstete Jack Wolfskin den Grow Up Kids in dieser Problemzone mit zusätzlichem Microguard nach.

Mehr Farbe beim Zelten! Der Grow Up Kids überzeugt Kinder und Eltern, weil er mitwächst.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mehr Farbe beim Zelten! Der Grow Up Kids überzeugt Kinder und Eltern, weil er mitwächst.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email