Familienfreundliche Hütten im Allgäu und Kleinwalsertal

Familienfreundliche Hütten im Allgäu und dem Kleinwalsertal wollen wir Euch heute vorstellen. Diese bieten den Familien entweder ein tolles Programm wie die Wannenkopfhütte oder sind leicht zu erreichen wie das Berghaus Schwaben. Ein weiterer Aspekt ist, dass der Weg dorthin für die Kinder ein Abenteuer ist, so wie zur Schwarzwasserhütte.

Familienfreundliche Hütten gibt es im Allgäu sowie dem angrenzenden Kleinwalsertal einige. Besonders sticht dabei die Wannenkopfhütte heraus. Sie liegt auf 1.350 m etwas abseits vom Riedbergpass. In nur 20 Minuten ist sie vom Parkplatz aus zu erreichen und bei Bedarf bekommt Ihr auch das Gepäck transportiert. Legendär ist bei der Wannenkopfhütte das Familienprogramm. Dieses Spezialpaket dauert vier Tage und hat drei Übernachtungen inklusive. Jeden Tag dürfen die Kinder gratis am Kinderferienprogramm mitmachen. Für die Eltern bedeutet das Ruhe! Ihr könnt in dieser Zeit wandern, denn die Wannenkopfhütte ist ideal für Touren auf das Riedbergerhorn, den Wannenkopf oder den Besler. Außerdem sind bei den Familientagen auch ein Hüttenabend mit feinen Kässpatzen dabei und es gibt einen Abenteuertag für die ganze Familie. Da gehört das Stockbrot grillen auch dazu.

Familien können das Berghaus Schwaben zwischen dem Riedbergerhorn und dem Weiherkopf leicht erreichen.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Familien können das Berghaus Schwaben zwischen dem Riedbergerhorn und dem Weiherkopf leicht erreichen.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Berghaus Schwaben: Für Familien leicht zu erreichen

Über den Wolken, oberhalb von Bolsterlang, liegt zwischen dem Riedbergerhorn und dem Weiherhorn auf 1.520 m Höhe das Berghaus Schwaben. Das Tolle für Familien an dieser Hütte ist, die Erreichbarkeit. Alle die gerne wandern steigen von Bolsterlang auf. Wer kleine Kinder hat der gondelt mit der Hörnerbahn hinauf und hat einen fast ebenen Weg zur Berghütte vor sich. Im Übernachtungspreis mit Halbpension ist ein Frühstück und am Abend ein vier Gänge Menü dabei. Das Berghaus Schwaben ist perfekt als Basis für Wandertouren mit der Familie oder um mit dem Mountainbike die Allgäuer Berge zu erkunden.

Der Weg ist das Ziel! Dieses Motto gilt für die Schwarzwasser Hütte im Kleinwalsertal.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Der Weg ist das Ziel! Dieses Motto gilt für die Schwarzwasser Hütte im Kleinwalsertal.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Schwarzwasser Hütte: Abenteuer am Wegesrand

auf 1.640 m liegt die Schwarzwasser Hütte im Kleinwalsertal. Der Weg dorthin ist für die ganze Familie spannend. Bei der Talstation der Ifenbahn geht es los. Zuerst wandert Ihr zur Alpe Melköde. Dort befinden sich Wasserfälle neben den urigen Hütten. Es lohnt sich auf jeden Fall dort einzukehren. Nun geht es etwas steiler bergauf. Ihr wandert auf einem festen Weg durch ein Hochmoor. Hier blühen seltene Orchideen, Libellen, Lurche, Salamander und Schmetterlinge sind unterwegs. In Sichtweise ist immer der Ifen mit seinem markanten Gipfel. Von der Schwarzwasserhütte könnt Ihr wunderbare Bergtouren unternehmen.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email