Schneehose Maisa Jr von Icepeak im Test: Ein Allroundtalent!

Eine Schneehose für Kinder kann richtig viel Geld kosten. Doch manche Eltern schrecken davor zurück, denn allzu schnell wachsen die Kinder aus einer Schneehose und anderer Winterkleidung heraus. Preis und Leistung stehen bei der Maisa JR von Icepeak aus Finnland in einem guten Verhältnis. Wir haben dieses Modell auf der Piste, beim Schlittenfahren und beim Eislaufen getestet. Außerdem musste die Schneehose fünf mal in die Waschmaschine.

Icepeak Schneehose Maisa JR im Test: Ein Allrounder für den Winter. Foto (c) kinderoutdoor.de

Icepeak Schneehose Maisa JR im Test: Ein Allrounder für den Winter.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Die Schneehose Maisa JR von Icepeak erfüllt für viele Mädchen das wichtigste Kriterium: Sie ist fliederfarben. Für alle die nicht auf diese Farbe stehen, gibt es dieses Modell in einem knalligen Rot.Überzeugen kann diese Schneehose auch mit ihrer Ausstattung: Sie ist mit einem Futter ausgestattet, das warm hält, leicht ist und die Kinder können sich trotzdem darin problemlos bewegen. Denn frierende Kinder auf der Piste gehört wohl zum Schlimmsten, was Eltern passieren kann. Interessant ist auch, dass nach fünf mal waschen die Isolation nicht spürbar nachgelassen hat. Denn darin liegt bei manchen preiswerten Ski- oder Schneehosen für Kinder ein Problem. Die Kunstfaser der Füllung reagiert auf jeden Waschgang. Dieses Icepeak Modell hat diesen Test gut bestanden. Beim Skifahren überzeugte die Schneehose durch ihren guten Sitz. Die Hosenträger bleiben an ihrem Platz und verrutschen nicht. Der Hosenbund ist elastisch und lässt sich individuell einstellen. Damit der Schnee auf der Piste bleibt, sind Gamaschen in den Hosenbeinen eingearbeitet. An der Innenseite der Hosenbeine ist verstärktes Material aufgenäht, damit sich die Kinder mit den scharfen Skikanten nicht die Hose aufschneiden.

Leichter rein und leichter raus. Die Reißverschlüsse an der Rückseite der Schneehose spart Zeit und Nerven. foto (c) kinderoutdoor.de

Leichter rein und leichter raus. Die Reißverschlüsse an der Rückseite der Schneehose spart Zeit und Nerven.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schneehose für alle Fälle

Doch eine Schneehose ist für mehr Aktivitäten im Winter geeignet als nur zum Skifahren oder Snowboarden. Damit die Kinder sich ungestört bewegen können, hat Icepeak die Knie von diesem Modell vorgeformt. Auf der Rückseite der Hosenbeine sind Reißverschlüsse angebracht, mit denen das Ausziehen von Ski- oder Winterstiefeln problemlos funktioniert. Auch was die wasserdichtigkeit angeht, überzeugte die Icepeak Hose.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email