Schnitzen mit Kindern: Ein Armband aus Hollunder und Eicheln

Heute schnitzen wir mit den Kinder ein Armband. Es besteht aus Hollunder und Eicheln. Mit diesen Naturmaterialien zu basteln macht den Kindern garantiert Spaß. Wir schnitzen für das Armband Perlen aus Hollunder und fädeln das Ganze mit Eicheln auf. Eine perfekte Bastelei mit Kindern an einem verregneten Nachmittag. Das Armband ist ein echter Hingucker. 

Kinder basteln gerne mit Naturmaterialien, denn sie wissen wo sie die Kastanien, Eicheln oder Federn gefunden haben. Das Taschenmesser hat wieder eine Hauptrolle in unserer heutigen Bastelei mit den Kindern. Wir schnitzen Perlen aus Hollunder. Das alles ist ganz einfach. Wir brauchen ein Taschenmesser mit Säge sowie Ahle, eine Zwickzange, Draht, Eicheln, Hollunder, Wasserfarben, Pinsel und Sandpapier.

Basteln mit KInder: Ein Armband aus Hollunder und Eicheln. Foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit KInder: Ein Armband aus Hollunder und Eicheln.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzen mit Kindern: Ran ans Holz!

Zuerst schnitzen die Kinder mit dem Taschenmesser die Rinde vom Hollunder weg.

Schnitzen mit Kinder: Fort mit der Rinde! Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzen mit Kinder: Fort mit der Rinde!
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun scheiden wir mit der Säge vom Taschenmesser sechs gleichgroße Stücke vom Hollunder ab.Anschließend entfernen wir das Mark mit der Ahle vom Taschenmesser. Bitte höhlt die Hollunderstücke erst nach dem Abschneiden aus, sonst bricht Euch das Holz

Kinder basteln mit dem Taschenmesser: Wir höhlen den Hollunder aus.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder basteln mit dem Taschenmesser: Wir höhlen den Hollunder aus.
Foto (c) kinderoutdoor.de

 

 

Dieses sollten etwa zwei bis drei Zentimeter dick sein.

KInder basteln mit Naturmaterialien: Wir sägen unsere Perlen vom Hollunder ab.  Foto (c) kinderoutdoor.de

KInder basteln mit Naturmaterialien: Wir sägen unsere Perlen vom Hollunder ab.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der kleinen Klinge vom Taschenmesser runden wir seitlich die „Perlen“ ab. Mit dem Sandpapier schleifen wir die Perlen ganz glatt ab.

Schnitzen mit dem Taschenmesser: So sehen die fast fertigen Perlen aus.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzen mit dem Taschenmesser: So sehen die fast fertigen Perlen aus.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun malen wir die Perlen an. Ein Tipp: Steckt sie auf einen Stift oder anderen Pinsel,

Kinder basteln einen Armreif: Nun malen wir die Perlen an.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder basteln einen Armreif: Nun malen wir die Perlen an.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wer möchte kann die trockenen Hollunderperlen lackieren. Mit dem Taschenmesser bohren wir zwei Löcher in eine Eichel und stecken gleich langen Draht hindurch.

Kinder schnitzen ein Armband. Nun fädeln wir auf. Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen ein Armband. Nun fädeln wir auf.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Links und rechts platzieren wir eine Perle aus Holz.

Nun fädeln wir die Eicheln und Hollunderperlen auf. Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun fädeln wir die Eicheln und Hollunderperlen auf.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluss verdrehen wir die beiden Drähte miteinander und verstecken den Knoten in einer Holzperle. Ein richtiger Hingucker ist das Armband.

Einen richtigen Hingucker haben die Kinder gebastelt.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Einen richtigen Hingucker haben die Kinder gebastelt.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email