Kinderstiefel: Viking, Vaude, Lowa und Kamik halten Kinderfüße warm

Kinderstiefel für den Winter sind jetzt in den Outdoorläden. Wir stellen Euch vier Kinderstiefel von Viking, Lowa, Vaude und Kamik vor. Mit denen macht den Outdoor Kids der Herbst und Winter sicher Spaß!

Kälteschutzmittel: Der Viking Bluster II ein Kinderstiefel für jeden Wintertag.  Foto (c) vikingfootwear

Kälteschutzmittel: Der Viking Bluster II ein Kinderstiefel für jeden Wintertag.
Foto (c) vikingfootwear

„Die Kinderstiefel müssen vier wichtige Kriterien erfüllen“ klärte mich ein Schuhhändler auf „Sie müssen warm und robust gefertigt sein, die Kinderfüße trocken halten und sich leicht anziehen lassen.“ Dazu zeigte mit der Experte in seinem Laden Kinderstiefel die er für gelungen hält. „Hier das ist ein Kinderstiefel der sich gut verkauft!“ meint der Einzelhändler und zeigt mit den Viking Bluster II.“Schon der Vorgänger lief ganz gut bei uns im Geschäft“. Im innern ist der Viking Kinderstiefel mit einer Wollmischung gefüttert. Diese Marke kommt aus Norwegen und hier sind die Winter um ein paar Grad kälter als bei uns in Mitteleuropa. Erstaunlich leicht ist dieser robuste Kinderschuh. Dazu trägt die EVA Zwischensohle bei. Sie ist beim Gehen komfortabel und isoliert gegen den Bodenfrost. „Solche Zähne hätte ich auch gerne“ scherzt der Händler und zeigt mit die Stollen der Viking Kinderstiefel Bluster II. Diese sind auch Kautschuk gefertigt und beißen sich in den Schnee. Damit die Füße der kleinen Outdoorer trocken bleiben ist der Kinderstiefel aus Skandinavien mit der  GORE-TEX®-Membran ausgerüstet.

Snowboardschuh? Nein! der Lowa Lilly GTX hat das Design von einem Snowboardstiefel. Foto (c) kinderoutdoor.de

Snowboardschuh? Nein! der Lowa Lilly GTX hat das Design von einem Snowboardstiefel.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderstiefel von Lowa: Lilly GTX im lässigen Snowboarder Look

„Ein ungwöhnlicher Kinderstiefel ist der da!“ meint der Schuhhändler schmunzelnd. Er holt den Lowa Lilly GTX aus dem Regal und meint „Der sieht auch wie ein Snowboard Stiefel“ Tatsächlich ist die Optik von diesem Lowa Modell unglaublich nah an einem Snowboard Schuh. Im Gegensatz dazu ist der Lowa Lilly GTX viel leichter. In diesem coolen Schuh steckt eine Menge: Wasserdicht ist der Kinderstiefel dank der Gore Tex Membrane. Mit seiner griffigen Sohl ist der Lilly GTX der perfekt Begleiter bei Schlittenfahrten. Damit das Fußklima immer angenehm ist, hat Lowa den Winterschuh für Kinder mit Partelana Futter ausgerüstet.

Ein grüner Schuh: Ohne PVC kommt der Vaude Cobber Ceplex aus und ist mit Primaloft gefüttert.  Foto (c) vaude

Ein grüner Schuh: Ohne PVC kommt der Vaude Cobber Ceplex aus und ist mit Primaloft Ecco Footwear (mind 70% Recyclingmaterial) gefüttert.
Foto (c) vaude

Kinderstiefel von Vaude: Alles im grünen Bereich ohne PVC, aber mit Primaloft

Vaude schickt die Kinder mit dem Cobber Ceplex Mid nach draussen. Der ganze Schuh kommt ohne PVC aus. Dieser Kunststoff ist oft mich Weichmachern versetzt, die im gesundheitsschädigend sein können. Deshalb verzichtet Vaude bei diesem Modell auf PVC. Dafür hält Primaloft Eco Footwear die Kinderfüße warm. Auch hier achtete Vaude auf die Nachhaltigkeit: Denn die Primaloft Isolierung besteht zum größten Teil (70% + x) aus Recyclingmaterial. Mit der Eigenmembrane von Vaude (Ceplex) ist dieser Kinderstiefel ausgerüstet. „Was an diesem Kinderschuh den Kindern und Eltern sofort auffällt ist die Zehenbox!“ erklärt der Fachmann. Die Kinder haben hier richtig viel Platz.

Klassiker in Pink. Der Kamik Shadow 4 G ist ein Kinderstiefel der sich bewährt hat.  foto (c) kamik.de

Klassiker in Pink. Der Kamik Shadow 4 G ist ein Kinderstiefel der sich bewährt hat.
foto (c) kamik.de

Kinderstiefel von Kamik: Der Klassiker in Europa hergestellt

„Die Kinderschuhe vom Kamik musst Du im Winter im Laden stehen haben“ so der Einzelhändler. „Für viele Eltern ist Kamikschuh das Synonym für Kinderstiefel“. Made in EU steht im Klassiker Modell Shadow 4 G dieser Dauerbrenner verträgt Temperaturen von bis zu – 50 Grad. Welches Kind geht bei solchen arktischen Verhältnissen noch vor die Türe? Wasserdicht ist der Außenschuh, den Kamik aus EVA fertigt. Den Schaft hat die Kanadische Schuhfirma mit Gore Tex ausgerüstet. Das Innenfutter nimmt den Fußschweiß auf und gibt ihn nach außen weiter. Die vierte Auflage vom Shadow überzeugt, so wie seine Vorgänger. Denn wie sagte der Schuhhändler „Die Kinderstiefel müssen vier wichtige Kriterien erfüllen. Sie müssen warm und robust gefertigt sein, die Kinderfüße trocken halten und sich leicht anziehen lassen.“

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email