Wildlderschuhe pflegen: So bekommen Kinderschuhe wieder Farbe!

Wildlederschuhe pflegen ist eine Kunst. Dafür lohnt es sich in Pflegemittel für Wildlederschuhe zu investieren, denn anschließend sehen diese wieder bedeutend besser aus. Vor allem Kinderschuhe die aus Wildleder gefertigt sind, verschmutzen in erstaunlich kurzer Zeit und brauchen deshalb entsprechende Pflege. Wir zeigen Euch wie Ihr die Wildlederschuhe der Outdoor Kinder wieder auf Vordermann bringt.

„Wildlederschuhe gibt es nicht!“ klärte mich ein Kollege von einem großen Schuhmagazin auf. „Es heißt Rauhlederschuh!“ Damit hatten wir zumindest die Begriffe geklärt. Doch nur wegen der korrekten Bezeichnung säubert sich noch kein Wildlederschuh von alleine. Eigentlich ist es schade, den Kindern Rauhlederschuhe zu kaufen. Denn diese Kinderschuhe verlieren innerhalb kürzester Zeit ihre Farben. So wie bei unserem Superfit Sneaker. Vor wenigen Monaten ist dieser hochwertige Kinderschuh mit Gore Tex Surround einmal himmelblau gewesen. Nun haben die Wildlederschuhe die schmutzig graue Farbe einer Hafenmole. Bevor wir die Wildlederschuhe reinigen, braucht es die entsprechenden Pflegemittel wie von Collonil oder Nikkwax.

Wildlederschuhe pflegen lohnt sich bei Kinderschuhen besonders! Foto (c) kinderoutdoor.de

Wildlederschuhe pflegen lohnt sich bei Kinderschuhen besonders!
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wildlederschuhe pflegen: Alles raus!

Bevor wir die Wildlederschuhe pflegen nehmen wir die Innensohle raus und entfernen die Schuhbänder. Es lohnt sich meistens auch die Innensohle kurz abzuwaschen. Mit einer Bürste entfernen wir den gröbsten Schmutz. Drückt dabei nicht zu stark auf, denn sonst arbeitet Ihr ungewollt den Schmutz in das Rauhleder ein. Ganz sanft bürsteln…..

Bevor wir die Wildlederschuhe pflegen entfernen wir die Schnürsenkel und die Innensohle. Foto (c) kinderoutdoor.de

Bevor wir die Wildlederschuhe pflegen entfernen wir die Schnürsenkel und die Innensohle.
Foto (c) kinderoutdoor.de

An der Zunge der Kinderschuhe sehen wir, wie die ursprüngliche Farbe einmal ausgesehen hat. Nun kommt das spezielle Pflegemittel zum Einsatz. In einem guten Schuhgschäft erklärt man Euch, warum es dazu zwei Mittel braucht. Das erste nehmen wir her um den Schmutz aus dem Wildleder der Kinderschuhe zu entfernen.

Wir sind im nächsten Schritt bei der Pflege der Wildlederschuhe angekommen: Das "Waschmittel" kommt auf das Rauhleder. foto (c) kinderoutdoor.de

Wir sind im nächsten Schritt bei der Pflege der Wildlederschuhe angekommen: Das „Waschmittel“ kommt auf das Rauhleder.
foto (c) kinderoutdoor.de

Wildlederschuhe pflegen ist eine nasse Angelegenheit. Nun waschen wir die Schuh gründlich mit Wasser ab. Ihr wundert Euch sicher was für eine schmutzig schwarze Brühe sich hier bildet.

Um Wilderschuhe zu pflegen braucht es auch Wasser. Foto (c) kinderoutdoor.de

Um Wilderschuhe zu pflegen braucht es auch Wasser.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun lassen wir die Schuhe trocknen. Bitte stellt die Wildlederschuhe nicht auf die Heizung. Lasst die Ihnen Sohlen aus den Kinderschuhen, sonst schimmelt das Ganze.

Wildlederschuhe pflegen braucht Zeit. Lasst die gereinigten Kinderschuhe in Ruhe trocknen, aber bitte nicht auf der Heizung.  foto (c) kinderoutdoor.de

Wildlederschuhe pflegen braucht Zeit. Lasst die gereinigten Kinderschuhe in Ruhe trocknen, aber bitte nicht auf der Heizung.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nun kommt ein spezielles Rauhlederpflegemittel auf das Obermaterial. Es lohnt sich auch in das Innere der Kinderschuhe mit einem Spray gegen üble Gerüche reinzuhalten.

Nun kommt das Pflegemittel für das Oberleder auf die Kinderschuhe aus Wildleder. Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun kommt das Pflegemittel für das Oberleder auf die Kinderschuhe aus Wildleder.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wir lassen auch dieses Pflegemittel trocknen und legen zum Schluss die Innensohle ein. Wenn nötig neu Schuhbänder einfädeln und wir sind fertig. Die Kinderschuhe sehen auf jeden Fall besser aus als zuvor.

Voila! So sehen die gereinigten Kinderschuhe aus. Foto (c) kinderoutdoor.de

Voila! So sehen die gereinigten Kinderschuhe aus.
Foto (c) kinderoutdoor.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email