Kastanienfiguren basteln: Ein liebes Schaf

Kastanienfiguren basteln haben wir auf Kinderoutdoor.de schon öfter vorgestellt. Kastanienfiguren bastelten wir letztes Jahr im Oktober, wie beispielsweise die Marionetten-Schlange oder unseren Kastanien Ritter. Um unsere Kastanienfiguren zu basteln, braucht niemand eine Eins in Werken im Zeugnis stehen haben. Einfach zu basteln ist unser Kastanienschaf und es sieht so lieb aus!

Kastanienfiguren lieben die Kinder zu basteln. Heute nehmen wir uns ein Schaf aus Kastanien vor. Für Euch heißt das, bevor Ihr mit dem Basteln loslegt, geht Ihr mit den Kindern raus und sammelt Kastanien. Es sei denn, Euer Vorrat an Kastanien zuhause ist bereits sehr groß…..Für unsere Kastanienfiguren ist nur wenig Material notwendig. Geeignet ist diese Bastelei für Outdoor Kids im Kindergartenalter.

Kastanienfiguren basteln: Ohne Mäh und aber!

Für das Schaf benötigt Ihr eine große sowie ein kleine Kastanie, etwas Watte, Klebestift, einen Schaschlikspieß, ein Taschenmesser mit Ahle (Stechdorn) und fertige Kulleraugen oder alternativ Farbe.

Kastanienfiguren basteln liebten die Kinder schon immer. Für unser Schaf braucht Ihr dieses wenige Material. Foto (c) kinderoutdoor.de

Kastanienfiguren basteln liebten die Kinder schon immer. Für unser Schaf braucht Ihr dieses wenige Material.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Zuerst kleben oder malen wir die Kulleraugen auf die kleine Kastanie.

Da schaust du aber! Bei unseren Kastanienfiguren basteln wir zuerst den Kopf. Foto (c)kinderoutdoor.de

Da schaust du aber! Bei unseren Kastanienfiguren basteln wir zuerst den Kopf.
Foto (c)kinderoutdoor.de

Nun basteln wir aus der großen Kastanie den Körper vom Schaf und bekleben ihn mit Watte.

Jede Watte, wir bekommen heute tolle Kastanienfiguren hin. Foto (c) kinderoutdoor.de

Jede Watte, wir bekommen heute tolle Kastanienfiguren hin.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun kleben wir ein wenig Watte auf dem Kopf unserer Kastanienfigur.

Kastanienfiguren basteln hat einen Vorteil: Die Kinder sehen schnell ein Ergebnis.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kastanienfiguren basteln hat einen Vorteil: Die Kinder sehen schnell ein Ergebnis.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schneiden wir mit dem Taschenmesser vier gleich lange Stücke vom Schaschlikspieß ab. Das sind später die Beine vom Schaf und ein kurzes Holzstück als Hals.

Hier bereiten wir die Beine und den Hals von unserer Kastanienfigur vor.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Hier bereiten wir die Beine und den Hals von unserer Kastanienfigur vor.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der Ahle vom Taschenmesser bohren wir nun vier Löcher in die Unterseite (welche nicht mit Watte beklebt ist) der Kastanie.

Vorbohren. In diese Löcher stecken wir die Beine von unserer Kastanienfigur. Foto (c) kinderoutdoor.de

Vorbohren. In diese Löcher stecken wir die Beine von unserer Kastanienfigur.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Im nächsten Schritt montieren wir die Beine unserer Kastanienfigur an. Eventuell müsst Ihr ein wenig nachkürzen.

Auf eigenen Beinen steht unsere Kastanienfigur. Foto (c) kinderoutdoor.de

Auf eigenen Beinen steht unsere Kastanienfigur.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nocheinmal brauchen wir unser Taschenmesser mit der Ahle. Vorsichtig bohren wir an der Vorderseite das Loch für den Hals hinein.

Mit viel Fingerspitzengefühl das Loch für den Hals unserer Kastanienfigur bohren.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit viel Fingerspitzengefühl das Loch für den Hals unserer Kastanienfigur bohren.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt stecken wir das verbliebene Stöckchen hinein und schon kommt der Kopf drauf. Fertig sind wir mit dem Basteln unserer Kastanienfigur.

Fertig ist unsere Kastanienfigur. Voll schaf, oder? Foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig ist unsere Kastanienfigur. Voll schaf, oder?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email