Schulrucksack 2Go von Bergans im Dauertest

Ein Schulrucksack stellt manche Eltern vor eine schwere Wahl: Grundsätzlich dagegen sein oder dem Kind einen Schulrucksack kaufen? Mancher Schulrucksack ist eine lapprige Angelegenheit, kostet aber richtig viel Geld. Da ist es verständlich, wenn sich die Eltern für einen klassischen Schulranzen entscheiden. Bei dem 2Go von Bergans bekommt Ihr für einen moderaten Preis einen Schulrucksack den die Kinder lieben.

Schulrucksack? Entgeistert sah die Mutter ihre Tochter im Schreibwarengeschäft an. Da hatte sich die Fachverkäuferin eine gute halbe Stunde um die Kundschaft bemüht, fleißig Schulranzen präsentiert und dann kommt das Kind auf die Idee und will einen Schulrucksack. Bei etlichen Eltern gibt es immer noch Vorbehalte gegen einen Schulrucksack: Zu instabil, orthopädisch bedenklich und schlecht verarbeitet. Auf manchen Schulrucksack mag das zutreffen, anders ist der 2Go von Bergans. Wir haben diesen Schulrucksack einen längeren Test unterzogen.

Schulrucksack von Bergans: Alles drin und alles dran

Den ersten Aha-Effekt gibt es, wenn das Kind den Bergans Schulrucksack hochhebt. Er ist angenehm leicht. Trotzdem muss die Schülerin oder der Schüler keinesfalls auf den Tragekomfort verzichten. Der Bergans 2Go ist mit dem Quick Adjust ausgerüstet. Damit lässt sich kinderleicht der Schulrucksack perfekt auf die Rückenlänge vom Kind einstellen. So ist die geballte Bildung am besten zu ertragen. Doch noch einen weiteren Vorteil bietet der Schulrucksack, den ein Schulranzen  nicht bieten kann: Durch das Quick Adjust System wächst er im Laufe der Grundschulzeit mit.

Ein Schulrucksack voll mit Lösungen

Bergans hat bei diesem Schulrucksack auf viele, aber wichtige, Kleinigkeiten geachtet. Was ist wenn es regnet? Einem Lehrer zu erklären warum das Schulheft patschnass und nichts mehr leserlich ist, gehört nach einer Steuererklärung zu den unangenehmen Dinge des Lebens. Deshalb hat Bergans im 2Go in der Seitentasche eine Regenhülle verstaut. Diese hat natürlich Reflektoren. Sicherheit geht besonders am Schulweg vor. Ein baumelnder Turnbeutel ist für die Kinder nervig. Auch dafür hat Bergans Abhilfe: Der zusätzliche Beutel Plus lässt sich am Schulrucksack an Befestigungspunkten anbringen. Punkten konnte der Schulrucksack in unserem Dauertest auch damit, wie er im Ineren Aufgeteilt ist. Da findet sich alles in kurzer Zeit. Ein Schulrucksack wie der 2Go von Bergans ist eine gute Alternative zum klassischen Schulranzen.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email