Osterhasen schnitzen ganz leicht gemacht

Osterhasen haben wieder Hochsaison. Im Supermarkt grinsen uns die Osterhasen aus Schokolade entgegen und in manchem Einrichtungsladen wartet die eine oder andere geschmackliche Entgleisung in Osterhasenform auf uns. Wir schnitzen mit Euch heute einen Osterhasen den Ihr verschenken könnt und Euch nicht dafür schämen müsst. Eine tolle Schnitzarbeit für die Gruppenstunde oder einen verregneten Sonntagnachmittag.

Osterhasen tun mir leid. In allen unmöglichen Farben, mit Glitzer überzogen und auf Kissen stehen sie in den Schaufenstern. Da wirkt dieses Langohr manchmal, als ob es einen Science Fiction Film entsprungen ist. Wir basteln uns heute ganz traditionell einen Osterhasen. Der passt wunderbar zu einer Topfpflanze und es gibt an Ostern sicher jemanden, den Ihr damit eine große Freude bereitet.

Osterhasen schnitzen: Schöne (F)eiertage

Wir brauchen einen Frischen Ast. Wie dick dieser ist, bestimmt Ihr. Soll der Osterhase schnell fertig sein, dann nehmt einen dünnen Ast zum Schnitzen. Wollt Ihr mit dem Osterhasen Eindruck schinden, greift zu einem größeren Ast. Wie immer könnt Ihr den Osterhasen verzieren wie es Euch gefällt: Ihm eine Nase und ein Schwänzchen schnitzen oder anmalen. Dazu stellen wir Euch heute ein Grundmodell vor und Ihr macht was aus dem Osterhasen.

Ist das alles um einen Osterhasen zu schnitzen? Aber ja! Foto (c) kinderoutdoor.de

Ist das alles um einen Osterhasen zu schnitzen? Aber ja!
Foto (c) kinderoutdoor.de

Osterhasen schnitzen für Anfänger

Ihr braucht nur ein gutes Taschenmesser und ein Stück frisches Holz. Haselnuss bietet sich an. Zuerst schnitzt Ihr im hinteren Drittel das Holz ab. Es soll aussehen wie das Mundstück einer Flöte.

Osterhasen schnitzen ist ganz einfach: Zuerst kerben wir einen Teil vom Holz ab.  foto (c) kinderoutdoor.de

Osterhasen schnitzen ist ganz einfach: Zuerst kerben wir einen Teil vom Holz ab.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nun kerbt Ihr in der Mitte das Ganze ein und schon sind die Ohren vom Osterhasen erkennbar.

Jetzt kerben wir die Ohren vom Osterhasen ein.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt kerben wir die Ohren vom Osterhasen ein.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Die Ohren vom Osterhasen sind fertig. Nun kerben wir rundum das Holz ein und arbeiten den Kopf vom Langohr aus.

Fast ist unser Osterhase schon fertig.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Fast ist unser Osterhase schon fertig.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluss malt Ihr den Osterhasen an. Ihr könnt Ihn auch bekleben oder eine Nase schnitzen. Viel Spaß beim Schnitzen! Weitere Schnitzvorschläge findet Ihr bei unserem Schweizer Freund Felix Immler, taschenmesserbuch.ch, der Taschenmesserqueen Astrid Schulte www.mehr-wald.de und bei Kinderoutdoor.de

Fertig ist unser Osterhase. Ein tolles Unikat.  foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig ist unser Osterhase. Ein tolles Unikat.
foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email