Kinderbücher für kleine und große Entdecker: Drei Tipps!

Kinderbücher begeistern mich immer wieder. Da gibt es tolle Ideen und Tipps, die eigentlich auch was für Erwachsene sind. Wir stellen Euch heute drei Kinderbücher vor, die perfekt ins Frühjahrpassen. Kinder die gerne in der Natur sind freuen sich über diese Bücher und Ihr habt ein sinnvolles Geschenk für die Kleinen.

„Kinderbücher sind out! Für alles gibt es eine App!“ hörte ich erst einen Vater sagen. Schon traurig, dass wir alle immer mehr unseren Verstand an Mobiltelefone abgeben. Dabei haben Kinderbücher, wie alle Bücher an sich, etliche Vorteile welche die elektronischen Medien nicht aufweisen: Ein Buch lässt sich nicht hacken. Auch ist es unmöglich den Inhalt von einem Buch im nachhinein zu manipulieren. Kinderbücher brauchen keinen Strom und Internetanschluss. Wir haben uns durch die Listen mit neuen Kinderbüchern gearbeitet und drei sind uns dabei besonders aufgefallen.

Kinderbücher für Waldläufer

Der Kosmos-Verlag aus Stuttgart bietet mehr als Experimentierkästen und die drei Fragezeichen. Interessant ist die Kinderbuch-Reihe „Meine erstes“. In dieser Serie ist “ Mein erstes Unterwegs im Wald“ erschienen. Ein Buch, das ich gerne empfehle. Denn es zeigt was der Wald eigentlich ist: Ein Lebensraum voller Geheimnisse. Wer glaubt, dass wir schon alles über unseren Wald wissen, der irrt sich. Nur einen Bruchteil kennen wir von diesem wertvollen Ökosytem.

Kinderbücher für alle die gerne draussen sind, kommen vom Kosmos Verlag: Neu ist das Mein erstes Unterwegs im Wald. Foto (c) kosmos.de

Kinderbücher für alle die gerne draussen sind, kommen vom Kosmos Verlag: Neu ist das Mein erstes Unterwegs im Wald.
Foto (c) kosmos.de

Dank diesem Kinderbuch lernen die Kinder eine Menge über das Leben im Wald. Wer darf sich König des Waldes nennen oder was bedeuten die Fortzeichen? Mit dabei sind Spielideen und viele praktische Tipps. Mit dabei sind Pflanzensticker und das Wald-Memory. Geeignet ist dieses Kinderbuch für Outdoorer ab acht Jahren und mit seinen vielen Fotos attraktiv gestaltet. „Mein erstes Unterwegs im Wald“ kostet 14,99 Euro.

Kinderbücher für Outdoorer: Kreativ draussen unterwegs sein

Der Winter ist vorbei. Nun heißt es raus mit Euch! Vom Verlag Coppenrath

Kinderbücher von Coppenrath und alle wollen ins Freie: Das Outdoor Kreativbuch ist eine gute Investition. Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderbücher von Coppenrath und alle wollen ins Freie: Das Outdoor Kreativbuch ist eine gute Investition.
Foto (c) kinderoutdoor.de

ist das  „Outdoor Kreativbuch: Lust auf draußen – 101 Ideen und Projekte“ erchienen. Skurile Ideen gibt es dort zu lesen: Wie Ihr Gummistiefel aufmotzt oder ein einfaches Gerät mit den Kindern bastelt um die Welt unter Wasser zu beobachten. 101 Bastelideen und Vorschläge stecken in dem Buch von Dwan Isaac.  Mit vielen Fotos versehen, sind die Kinder sofort motiviert die Vorschläge aus dem Buch in die Tat umzusetzen. Für Kinder ab acht Jahren ist es geeignet.

Kinderbücher aus der Schweiz: Was zum Beeten!

Im AT Verlag aus der Schweiz ist auch das Taschenmesserbuch von Felix Immler erschienen. Neu ist das gelungene Buch „Naturwerkstatt: Samen und Gemüse“. Etliche Kinder antworten auf die Frage wo die Kartoffeln herkommen:“ Aus dem Supermarkt!“. Mit diesem Kinderbuch lernen die Kleinen alles über die Welt von Samen und Gemüse kennen. Einfach erklärt ist wie Ihr mit den Kindern und Jugendlichen Pflanzensamen sammelt und selbst Gemüse daraus zieht. Das ist leichter geschrieben als getan. Dieses Kinderbuch ist ein wahrer Schatz, denn im Gegensatz zu manch anderen Gartenratgebern vermittelt er ein tiefes Wissen über die Pflanzen, Samen, das Ernten und auch die Sortenvielfalt. Ein Thema das unglaublich wichtig ist, denn Gemüsesorten die weniger dem industriell vorgegebenen Geschmack entsprechen verschwinden von den Tellern und aus den Beeten.

Mehr Beeten! Mit Kinderbücher vom AT Verlag aus der Schweiz ist jedes Kind bald ein Gartenprofi. Foto (c) AT Verlag

Mehr Beeten! Mit Kinderbücher vom AT Verlag aus der Schweiz ist jedes Kind bald ein Gartenprofi.
Foto (c) AT Verlag

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email