Laterne basteln: In zehn Minuten fertig!

Laterne basteln hat jetzt vor dem Martinstag Hochkonjunktur. Eine Laterne basteln die meisten Kinder im Kindergarten. Doch was passiert wenn diese vor dem Martingsumzug kaputt geht oder unauffindbar und urplötzlich verschwunden ist? Dann müsst Ihr schnell eine Laterne basteln. Doch die Bastelgeschäfte haben bereits geschlossen und in einer knappen Stunde beginnt der Laternenumzug. Keine Panik! Wir zeigen Euch wie Ihr mit wenig Aufwand in zehn Minuten eine Laterne basteln könnt.

Eine Laterne basteln aus Tetrapacks, das haben wir Euch schon mal gezeigt. Wie Ihr in aller Eile eine Laterne aus zwei Ahornblättern bauen könnt zeigten wir auch schon. Heute wollen wir eine Laterne basteln, die in rekordverdächtigen zehn Minuten fix und fertig ist. Ein richtiger Hingucker! Alles was Ihr zum Laterne basteln braucht,habt Ihr zuhause.

Laterne basteln in nur zehn Minuten? Kein Problem! Ihr braucht nur diese tollen Sachen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Laterne basteln in nur zehn Minuten? Kein Problem! Ihr braucht nur diese tollen Sachen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Laterne basteln im Schnelldurchgang

Zuerst schmiert Ihr die Kakaodose rundum mit dem Klebestift ein.

Viel Kleber ist für das Laterne basteln notwendig... Foto (c) Kinderoutdoor.de

Viel Kleber ist für das Laterne basteln notwendig…
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun legt Ihr die Kakaodose auf die Alufolie

Da enststeht Eure Laterne. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Da enststeht Eure Laterne.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun beklebt die Kakaodose rundum mit der Alufolie.

Nun sollte die Laterne so aussehen. Ein silberner Zylinder Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun sollte die Laterne so aussehen. Ein silberner Zylinder
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun malt Ihr beim Laterne basteln typische Symbole auf.

Mit einer Schablone male ich einen Stern auf die Laterne.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit einer Schablone male ich einen Stern auf die Laterne.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit einem scharfen Taschenmesser schneidet Ihr die aufgezeichneten Sterne, Martinsgänse, Monde und Herzen aus.

Nun die Sterne und Monde ausschneiden.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun die Sterne und Monde ausschneiden.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun solltet Ihr beim Laterne basteln ungefähr soweit sein.

Keine fünf Minuten später beim Laterne basteln: Das Ganze sieht schon sehr gut aus.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Keine fünf Minuten später beim Laterne basteln: Das Ganze sieht schon sehr gut aus.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Transparentpapier (Wenn Ihr keines zur Hand habt, nehmt Backpapier und die Kinder sollen es mit Wachsmalkreiden bunt anmalen) beklebt Ihr von hinten die Fenster der Laterne.

Laterne basteln im Schnelldurchlauf: Nun die Fenster vom Inneren der Laterne mit Transparentpapier bekleben.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Laterne basteln im Schnelldurchlauf: Nun die Fenster vom Inneren der Laterne mit Transparentpapier bekleben.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der Ahle (Stechdorn) vom Taschenmesserbohrt Ihr links und rechts oben an der Laterne zwei Löcher in das Gehäuse.

Nun bohrt Ihr die Löcher für den Draht, damit Ihr die Laterne an einem Stock befestigen könnt.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun bohrt Ihr die Löcher für den Draht, damit Ihr die Laterne an einem Stock befestigen könnt.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun fädelt Ihr links und rechts durch die Löcher den Draht.

Jetzt kommt der Draht durch.  Foto (c) kinderoutdor.de

Jetzt kommt der Draht durch.
Foto (c) kinderoutdor.de

Zum Schluß befestigt Ihr mit heißem Wachs das Teelicht in der Laterne und befestigt den Stab am Draht.

Nun ist unsere Laterne fertig. Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun ist unsere Laterne fertig.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Ein Vorteil von unserer Kakaodosen Laterne: Sie reflektiert im Inneren das Licht, weil sie mit Alu beschichtet ist.

Fertig sind wir mit dem Laternen basteln.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig sind wir mit dem Laternen basteln.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email