Schnitzeljagd im Herbst: Kaum zu lauben

Schnitzeljagd fasziniert noch immer die Kinder. Auf Kinderoutdoor.de stellen wir Euch regelmäßig Ideen für eine Schnitzeljagd vor. Dieses mal haben wir dem Motto Herbst eine Schnitzeljagd gewidmet. Dann ran an die Pfeile!

Wie bei jeder Schnitzeljagd achten wir darauf, dass für Euch als Eltern oder Gruppenleiter die Vorbereitungszeit möglichst gering ist und Ihr wenig Aufwand bei der Durchführung habt. Unser Motto der Schnitzeljagd ist Herbst. Folgt den Pfeilen und schon sind wir bei der ersten Station unserer Schnitzeljagd:

Kurz vor dem Winterschlaf

Welche Tiere halten den eigentlich einen Winterschlaf? Stellt den Kindern Plüschtiere oder Plastikfiguren hin oder lasst sie anhand von Bildern raten welche Tiere einen Winterschlaf halten. Den Winter verschlafen:

  • Murmeltiere
  • Igel
  • Siebenschläfer
  • Fledermäuse

Eine Winterruhe haben

  • Braunbär
  • Eichhörnchen
  • Dachse
  • Waschbären

Material:

  • Plüschtiere
  • Plastiktiere
  • Tierfotos
Eine Station der Schnitzeljagd beschäftigt sich mit dem Winterschlaf: Welches Tier verschläft den Winter? Foto (c) kinderoutdoor.de

Eine Station der Schnitzeljagd beschäftigt sich mit dem Winterschlaf: Welches Tier verschläft den Winter?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Weiter geht es bei unserer Schnitzeljagd. So ein Igel braucht einen richtig großen Laubhaufen um über den Winter zu kommen. Wie schwer es ist, sich  so ein kuscheliges Quartier anzulegen zeigt unser nächstes Spiel bei der Schnitzeljagd

Laubhaufen

Bildet zwei Gruppen. Je ein Mitspieler muss komplett unter dem Laub verschwinden. Wer schafft es bei der Schnitzeljagd am schnellsten einen Laubhaufen aufzutürmen? Doch Vorsicht! Das Laub verweht und bleibt selten da liegen, wo es sollte.

Laubhaufen ist ein wunderbares Spiel für die Schnitzeljagd.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Laubhaufen ist ein wunderbares Spiel für die Schnitzeljagd.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Material:

  • Laub

Bei der Schnitzeljagd zählen neben Schnelligkeit auch Geschicklichkeit bei den Spielstationen. Diese ist bei unserem nächsten Spiel auch nötig.

Eichhörnchen Spiel

Dieses Spiel ist in weniger als zehn Minuten gebastelt. Die Anleitung findet Ihr hier. Hängt das Eichhörnchen Spiel an einen Ast und die Kinder müssen versuchen mit Eicheln, Kastanien, Bucheckern oder Nüssen in das Loch zu werfen. Diese Aufgabe ist alles andere als einfach, denn die Flugbahn der einzelnen Früchte ist alles andere als optimal.

Material:

  • Eichhörnchen Spiel
  • Kastanien; Nüsse, Eicheln, Bucheckern
Eichhörnchen füttern, auch das gehört zur Schnitzeljagd. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Eichhörnchen füttern, auch das gehört zur Schnitzeljagd.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Und weiter folgen wir den Pfeilen unserer Schnitzeljagd. Beim nächsten Spiel müssen die Kinder beweisen wie gut sie schätzen können

Laub wiegen

Bildet wieder zwei Mannschaften und die Kinder bekommen von Euch die Aufgabe 250 Gramm Laub zu sammeln. Huch, wieviel Laub ist das? Auf einer Briefwaage wiegt Ihr nach, wer dem vorgegebenen Gewicht am nächsten kommt.

Material:

  • Laub
  • Briefwaage

Zum Schluß der Schnitzeljagd findet Ihr einen Schatz und die Kinder bekommen ein Diplom. Viel Spaß! Wenn Ihr noch Bastelideen mit Kastanien sucht, wir haben etliche!

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email