Kastanien: Wir basteln Schiffchen

Kastanien liegen sicher auch bei Euch zuhause herum. Wir zeigen Euch, wie sich ganz einfach Schiffchen aus den Kastanien basteln lassen. Dazu müsst Ihr weder eine Eins im Werken gehabt haben, noch sind Spezialwerkzeuge nötig. Ran an die Kastanien mit den Kindern.

Kastanien stechen in See! Alles was Ihr dazu braucht findet Ihr draussen bei einem Herbstspaziergang mit den Kindern und ein Taschenmesser hat man meistens dabei. Bei unserer ersten Bastelei mit Kastanien sind wir an der Schale interessiert. Die Hülle einer Kastanie ist, wenn man genau hinschaut, geformt wie ein Schiffsrumpf. Alles was Ihr zum Basteln mit den Kastanien für dieses Schiff braucht sind ein Taschenmesser, einen dünnen Ast und ein Stück Papier.

 

Hier sehr Ihr das Bastelmaterial: Die Schale einer Kastanie, einen dünnen Zweig, ein Stück Papier und ein Taschenmesser.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Hier sehr Ihr das Bastelmaterial: Die Schale einer Kastanie, einen dünnen Zweig, ein Stück Papier und ein Taschenmesser.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zuerst schnitzt Ihr aus dem Zweig einen kleinen Masten und spitzt diesen an beiden Enden an.

Nun schnitzt Ihr den Masten.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun schnitzt Ihr den Masten.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Jetzt steckt Ihr den Masten in die Kastanien Schale.

Kastanien ahoi! Sieht doch schon wie ein Schiff aus. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Kastanien ahoi! Sieht doch schon wie ein Schiff aus.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Vorsichtig steckt Ihr das Papier auf den Masten und schon habt Ihr eine Kastanien Schale mit Segel.

Was heisst hier Nuss-Schale? Bei uns sticht eine Kastanien Schale in See! Foto (c) KInderoutdoor.de

Was heisst hier Nuss-Schale? Bei uns sticht eine Kastanien Schale in See!
Foto (c) KInderoutdoor.de

Mit Kastanien basteln: Einen Katamaran

Kommen wir zu unserer nächsten Arbeit mit Kastanien. Auch hier geht erst einmal mit den Kindern raus und sammelt zwei Kastanien schalen, eine kleine Kastanie, einen dünnen Zweig und ein Stück Papier. Los geht´s.

Basteln mit Kastanien: So wird ein Katamaran draus.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Basteln mit Kastanien: So wird ein Katamaran draus.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zuerst zwei Stöckchen schnitzen, die beide etwa 10 bis 15 Zentimeter lang ist. An beiden Enden anspitzen und schon haben wir einen Masten sowie das Verbindungsstück.

Nun schnitzt Ihr den Masten.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun schnitzt Ihr den Masten.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Auf den Masten spießt Ihr das Papier als Segel auf.

So sieht der fertige Masten mit Segel aus.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

So sieht der fertige Masten mit Segel aus.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Mit der Ahle (Stechdorn vom Taschenmesser) bohrt Ihr die Kastanie an.

Nun bohrt Ihr die Kastanie an.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun bohrt Ihr die Kastanie an.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Jetzt steckt Ihr den zweiten Spieß durch die Kastanie.

Nun die Kastanie aufspießen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun die Kastanie aufspießen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Jetzt kommen links und rechts je eine Kastanien Schale als Schwimmkörper ran.

Nun die Kastanien Schalen als Schwimmkörper anbringen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun die Kastanien Schalen als Schwimmkörper anbringen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

In die Kastanie steckt Ihr nun den Masten.

 

Jetzt den Masten setzen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Jetzt den Masten setzen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Und schon erobern die Kastanien Katamarane die Weltmeere!

Kastanie mit Segel!  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Kastanie mit Segel!
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Weitere Bastelideen mit Kastanien findet Ihr bei Kinderoutdoor.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email