Dynafit Pantera: Laufen wie ein Schneeleopard

Dynafit Pantera GTX. Dieser Name ist Programm! Bei dem Dynafit Pantera handelt es sich und einen Ultratrailschuh für ambitionierte Athleten. Doch ist der Dynafit Pantera GTX nur hochgejazzt oder wirklich ein ungewöhlicher Laufschuh?

Ein schwarzes Wunder: Der Dynafit Panters GTX.  Foto (c) Dynafit

Ein schwarzes Wunder: Der Dynafit Panters GTX.
Foto (c) Dynafit

Dynafit startete als reine Marke für den Winter. Tourenski, Bindungen und die passenden leichten Schuhe dazu. Hier ist noch heute der Schwerpunkt von Dynafit. Doch mittlerweile gehört auch Bikekleidung und eine Trailrunning Kollektion zum festen Sortiment von Dynafit. Auf der OutDoor hatte ich das Glück, mit dem Designer vom Dynafit Pantera GTX sprechen zu dürfen. Der Schuhexperte schwärmte in den höchsten Tönen von diesem Schuh. Matsch, Stein oder Asphalt – der neue Laufschuh von Dynafit ist für jedes Terrain gemacht. Das Modell Pantera Gtx ist speziell für Ultratrails und Langdistanzen entwickelt, spielt seine Stärken aber auch im Speed Hiking aus. Ursprünglich für Wettkämpfe konzipiert, bietet die Vibram Sohle mit Mapping Compound Technologie den perfekten Grip für jedes Gelände. Kaum angezogen überzeugte der Dynafit Pantera GTX mit seiner Passform. Er sitzt so bequem wie ein Hausschuh. Kein Wunder, denn im Fokus steht, wie bei seinen Kollegen aus dem Dynafit-Schuhprogramm, die Passform. Das stylische, atmungsaktive und elastische Obermaterial passte sich an die Kontur meines Fußes an, während die Sensitive Fit Plus Passform den perfekten Leisten für Stabilität am Mittelfuß und der Ferse bot. Vorfuss und Zehenraum haben mehr Bewegungsspielraum und finden bequem Platz. Somit gewährleisten die Dynafit Produktentwickler dass die Ergonomie von Ferse und Mittelfuß berücksichtigt ist und sich der Schuh komfortabel „läuft“.

Koar Hirta Wadl mog I net! Griffigkeit ist beim Berglauf die halbe Miete.  Foto (c) Dynafit

Koar Hirta Wadl mog I net! Griffigkeit ist beim Berglauf die halbe Miete.
Foto (c) Dynafit

Dynafit Pantera Gtx : Eleganter laufen

Laufen im Gelände fordert nicht nur den Sportler, sondern stellt auch höchste Ansprüche an das Schuhwerk. Der Dynafit Pantera unterstützt die Bewegung der Athleten durch optimale Dämpfung. Zwei durchgehende EVA Einheiten, DUO Motion, die über die ganzen Länge des Schuhs gehen, erhöhen die muskuläre Koordination, Balance und Kontrolle – vor allem wenn es steil bergab geht. Was mir noch auffiel, aber erst nachdem ich mir den Schuh genau angesehen habe: Die kleinen Polyamide Kabel, die den Fuß einheitlich umgeben und die Spannung der Schnürung direkt zur Sohle übertragen, sorgen zudem für einen perfekten Halt. Für anspruchsvolle Wettkämpfe konzipiert, kann der Dynafit Schuh dank der Gore Tex Membrane auch zwischen den Jahreszeiten und für Speed Hiking verwendet werden. Für nasse und wechselnde Bedingungen ist die Vibram© Sohle mit Mapping Compound Technologie wie gemacht: der Mix aus drei Gummimaterialien passt sich jedem Gelände an und funktioniert auch auf nassem Untergrund. Eine weitere sinnvolle Eigenschaft des Dynafit Pantera GTX: die Ballistic Bumper Konstruktion, eine bruchsichere Zehenkappe im Vorfuß, schützt die Zehen vor spitzen Steinen und Stößen.Der Schuh ist für Läuferinnen mit einem schlankeren Leisten und in zwei schicken Farbvarianten bei Dynafit erhältlich.

Von nun an gings bergab! Der Dynafit Pantera macht einige Laufabenteuer mit. Foto (c) dynafit

Von nun an gings bergab! Der Dynafit Pantera macht einige Laufabenteuer mit.
Foto (c) dynafit

Features im vom Dynafit Pantera Gtx Überblick:

  • Vibram© Sohle mit Mapping Compound Technologie
  • Perfekter Halt und Dämpfung durch Duo Motion Midsole
  • Maximale Präzision und Balance dank technischer Schnürung
  • Ballistic Bumper Funktion schützt Zehen und Vorderfuß
  • Stärkung der Tiefenmuskulatur und Förderung der muskulären Koordination durch die Sensitive Fit Funktion
  • Atmungsaktives und elastisches Obermaterial
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email