Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder: Fußball

Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder? Geht das? Aber klar! Unsere erste Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder mussten wir aus aktuellem Anlass abhalten: Die Fußball WM. Anfänglich sah es noch fast nach einer unmöglichen Aufgabe aus, die Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder so zu organisieren, dass alle ihren Spaß haben. Doch das Experiment gelang und noch dazu mit wenig Aufwand!

Eine Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder? „Das geht nicht!“ meinten  viele. Um ehrlich zu sein, hatte ich auch starke Zweifel. Manche der Eltern hatten Angst, dass die Aufgaben der Schnitzeljagd zu kindisch sind. Vor allem die Buben wollten unbedingt Fußball zum Thema der Schnitzeljagd haben. Tja, was sollte ich da wohl anderes machen. So entstand die Fußball Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder. Diese lässt sich auch außerhalb der WM gut durchführen. Jedes Mannschaft suchte sich ein Land aus, dass bei der Fußball WM dabei ist und bastelte sich zusammen eine Fahne. Los ging unsere Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder. Zugegeben: Ich hatte ordentlich Bauchbrummen!

Torwand schießen

Der Klassiker schlechthin. Doch wie lässt sich eine Torwand bei einer Schnitzeljagd transportieren? Ganz einfach indem Ihr sie zusammenrollt und zwischen zwei Bäume hängt. Nehmt ein altes Leintuch her malt gleichgroße Löcher und schneidet sie mit der Schere aus. Umrahmt die Löcher mit Filzstift, damit sie die Fußballer besser sehen können. Nun hängt Ihr mit Schnüren die Torwand auf und markiert einen Punkt, ab dem geschossen wird.

Material:

  • Leinentuch
  • Stifte
  • Schere
  • Schnüre
  • Fußball
Torwand schießen bei der Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Torwand schießen bei der Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun müsst Ihr weiter zur nächsten Spielstation. Hier ist Glück gefragt und der Materialeinsatz minimal.

Fußball Lotto

Bei der Fußball WM gibt es immer Sammelbildchen mit Spielern drauf. Leider bekommt man irgendwie immer nur Dubletten. Genau die sind jetzt perfekt bei unserer Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder. Bildet zwei Gruppen. Jede bekommt ein gleichgroßes Päckchen mit den Sammelkarten. Diese liegen umgedreht vor den Teilnehmern. Nun nimmt jeder die erste Karte ab. Da Fußballspieler Rückennummern haben und diese auch auf den Sammelbildern agbedruckt ist. Wer die höchste Rückennummer hat, der bekommt die Karte der anderen Gruppe. Ist Gleichstand, kommt die beiden Karten in die Mitte, bis zum nächsten Zug.

Material:

  • Sammelkarten

Und weiter führt uns die Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder zu einer weiteren Spielstation.

Fußball Quiz

Bitte denkt bei den Fragen über den Fußball daran, dass Erwachsene und Kinder zusammen diese Schnitzeljagd bestreiten. Stellt deshalb Fragen die auch Kinder beantworten können, bei denen Erwachsene nachdenken müssen und bei denen alle Teilnehmer zu knobeln haben.

Wie heißt der deutsche Bundestrainer: Joachim Löw      Peter Pinguin         Franz Flattermann     Berti Bär

Welcher Spieler gehörte 1974 nicht zur deutschen WM Mannschaft? Paul Breitner  Wolfang Overath   Karl Heinz Rummenigge  Jupp Heynkes

Wer gewann 1930 die erste Fußball Weltmeisterschaft?  Brasilien    Spanien   Uruguay    Mexik0

Material:

  • Fragen

Bei der Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder kommt nun eine Station bei der alle ihr Ballgefühl beweisen können.

Fußball Dosenschießen

Dosen werfen kennt jeder. Doch das Ganze mit einem Fußball ist schwieriger. Besorgt Euch von einer Baustelle alte Plastikrohre oder nehmt alte Eimer her, die Ihr aufstellt. Markiert zwei Abschußpunkte. Kinder dürfen näher an die Rohre oder Eimer als Erwachsene. Wer räumt ab?

Dosenschießen mit dem Fußball. Wer räumt ab? Foto (c) Kinderoutdoor.de

Dosenschießen mit dem Fußball. Wer räumt ab?
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zum Schluss noch eine Station bei der Schnitzeljagd für Erwachsene und Kinder, die beiden Seiten Spaß macht:

Fußball Slalom

Mit Stöcken präpariert Ihr eine „Slalomstrecke“. Beide Mannschaften bilden eine Staffel. Wer kommt am schnellsten durch?

Material:

  • Stöcke
  • Zwei Fußbälle

Weitere Schnitzeljagden findet Ihr hier, bei Kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email