Parasol paniert: Wiener Schnitzel aus dem Wald

Parasol, auch als Riesenschirmling bekannt, ist ein wunderbarer Speisepilz. Doch der Parasol ist viel zu schade für eine leckere Suppe. Am besten Ihr paniert mit den Kindern einen Parasol und bratet ihn am Lagerfeuer heraus. Ein Kinderleichtes Rezept.

Parasol findet Ihr von Juli bis November. Geht mit den Kinder in die Parks oder Wälder und sucht den Parasol. Der Gemeine Riesenschirmling liebt nährstoffreiche Böden. Ihr findet den Parasol in Buchenwäldern oder in Forsten mit vielen Eichen. Auch Fichten sind die perfekte Umgebung für den Parasol. Auch an Parkwegen habe ich den Parasol schon wachsen sehen.

 Parasol in der Pfanne: Schmeckt wie ein Wiener Schnitzel und ist kinderleicht zu kochen.  Thomas Max Müller  / pixelio.de


Parasol in der Pfanne: Schmeckt wie ein Wiener Schnitzel und ist kinderleicht zu kochen.
Thomas Max Müller / pixelio.de

Safranschirmling oder Parasol?

Am Stil hat der Parasol eine Krempe. Diese lässt sich von oben nach unten verschieben. Typisch für den Parasol ist auch, dass sich der Stil nicht verfärbt, wenn man ihn anschneidet. Am Schirm schuppt sich die Haut braun ab. Im Gegensatz dazu rötet sich der Stil am Abnschnitt vom giftigen Safranschirmling. Ein weiterer wichtiger Unterschied zum Parasol: Das Fleisch stinkt beim Safranschirmling. Wer diesen Pilz einmal gerochen hat, vergisst es so schnell nicht wieder!

Wenn Ihr einen schönen Parasol gefunden habt, dann kocht mit den Kindern einen Pilz nach Wiener Art. Zuerst schneidet Ihr den Stil vom Parasol weg. Der ist weniger zum Essen geeignet. Wascht den Parasol. Nun wendet Ihr den Pilz im Mehl. In einem flachen Teller gebt ihr die verquirlten Eier hinein. Auch dort taucht Ihr den Parasol ein. Zum Schluss den Riesenschirmling im Paniermehl wälzen. Vorsichtig den Parasol in eine Pfanne am Lagerfeuer oder Campingkocher legen und beidseitig rausbacken. Schmeckt gigantisch!

Zutaten:

  • Parasol
  • Zwei Eier
  • 50 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Paniermehl

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email