Zeltplatz auf Rügen: Die Jugendherberge Prora

Einen Zeltplatz auf Rügen der besonderen Art haben wir heute für Euch gefunden. Hier verbindet sich Geschichte, Urlaub und Outdoor. Dieser Zeltplatz auf Rügen gehört zur Jugendherberge Prora. Sie ist die längste weltweit! Entsprechend international ist der Zeltplatz dort belegt. Hier könnt Ihr preiswert einen erlebnisreichen Familienurlaub auf Deutschlands größter Insel verbringen.

Beim Zelten auf Rügen, entdecken die Kinder die Ostsee und deren Bewohner.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Beim Zelten auf Rügen, entdecken die Kinder die Ostsee und deren Bewohner.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Einen Zeltplatz auf Rügen zu finden ist alles andere als schwer. Denn das Campen hat auf dieser Ostsee-Insel Tradition. „Ich bin mir sicher, dass Caspar David Friedrich auch hier gezeltet hätte!“ scherzt ein Einheimischer. Doch, so viel ist sicher, der Maler des weltbekannten Bildes welches die Kreidefelsen auf Rügen zeigt, wohnte damals in einem Gasthaus. Wir haben einen tolle Kombination gefunden: Jugendherberge und Zeltplatz auf Rügen. Im Ort Prora befindet sich die längste Juhe der Welt. Ihre Geschichte zu schildern sprengt ein wenig den Rahmen von Kinderoutdoor.de Beeindruckend ist der Bau noch heute, mit seinen 4,5 Kilometern Länge! Hier die Kurzfassung: Der „Koloss von Prora“ begann als KdF Heim in der NS-Zeit. Damals musste alles besonders mächtig sein. 20.000 Leute sollten hier urlauben können. So der damalige Plan. Im Krieg brachte man ein Lazarett unter. Nach dem Krieg nutzte man den Bau die kasernierte Volkspolizei, eine Offiziersschule, ein NVA Luftsturmregiment und als Ferienwohnheim. Für kurze Zeit zog die Bundeswehr nach der Wiedervereinigung ein und 2011 eröffnete im Block V eine Jugendherberge. Sie verfügt über 402 Betten und einen Zeltplatz.

SONY DSC

Segeln ist auch eine Möglichkeit den Urlaub an der Ostsee zu verbringen. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zeltplatz auf Rügen: Modern, lässig, kultig

Direkt am Strand befindet sich die JuHe Prora und auch dieser besonsere Zeltplatz auf Rügen. Als Familie bekommt Ihr hier eine ansprechende und preiswerte Unterkunft. Diese JuHe ist wirklich ihren Preis wert! Während manche Zeltplätze auf Rügen mit Wohnmobilen zugestellt sind, fehlen diese fahrbaren Reihenhäuser bei der JuHe Prora. Hier sind nur Zelte zugelassen. Näher als hier, könnt Ihr fast nirgends am Meer wohnen. Beim Einschlafen hört Ihr die Brandung der Ostsee und die Kinder (Ihr natürlich auch) können sich den ganzen Tag im und am Wasser beschäftigen: Kitesurfen, surfen, paddeln, schnorcheln und vieles mehr. Diesen Zeltplatz auf Rügen kann ich Familien mit gutem Gewissen empfehlen. Die Juhe Prora ist mit vier Sternen vom Bundesforum Kinder- und Jugendreisen ausgezeichnet.
Mehr Infos unter:

http://www.jugendherbergen-mv.de/Jugendherbergen/Prora%20mit%20Zeltplatz720/Portraet

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email