Prinzessin Lillifee App bei der Seejungfrau

Prinzessin Lillifee ist bei Mädchen so was von angesagt. Überall taucht die rosa glitzernde Prinzessin Lillifee auf: Auf Tassen, Teebeuteln, Trolleys, Kinderuhren, Kuchenglasuren und auch am Tablet Computer oder Smartphone als Prinzessin Lillifee App. Für längere Reisen oder Wartezeiten auf den Zug (was selten vorkommt) ist die neue Prinzessin Lillifee App perfekt um Langeweile zu vertreiben.

Prinzessin Lillifee geht mit ihrem zauberhaften Feenspaß in die zweite Runde. Wenn Ihr Euch erinnert verschlug es die Prinzessin Lillifee bei ihrer ersten App zu einem Einhorn. Für iOS und Android ist nun die neue App „Prinzessin Lillifee und die Seejungfrau- Bildergeschichte, Malspaß, Stickerzauber“ erhältlich. Wir Erwachsene sollten  gar nicht erst versuchen in die Welt von Prinzessin Lillifee einzutauchen. Es ist ein Kosmos der den Kindern gehört. Hier tummeln sich Freunde von Prinzessin Lillifee wie das Schweinchen Pupsi (es ist natürlich rosa) oder Hase Henry (nicht rosa) der immer alles besser weiss. Doch wie heißt es so schön: Der Wurm soll nicht dem Angler schmecken, sondern dem Fisch. Kinder spielen mit der neuen Prinzessin Lillifee App  und nicht wir Eltern. Die Kleinen sind ganz fasziniert von dieser bezaubernden Fee. Für längere Reisen oder zum Vertreib von bleiernen Wartezeiten ist diese App perfekt. Kinder vergessen dabei alles um sich herum.

Die neue Prinzessin Lillifee App ist da. Dieses mal erlebt sie Abenteuer mit einer Meerjungfrau. Foto: (c) Blue Ocean Entertainment AG

Die neue Prinzessin Lillifee App ist da. Dieses mal erlebt sie Abenteuer mit einer Meerjungfrau.
Foto: (c) Blue Ocean Entertainment AG

Prinzessin Lillifee Spaß mit viele Liebe zum Detail

Mädchen zwischen zwei und sieben Jahren können in der mit viel Liebe zum Detail gestalteten Spielewelt das wunderbare Reich von Seejungfrau Jule interaktiv erleben. Schon die Grafik verzückt die Prinzessin Lillifee Fangemeinde. Spannend und abwechslungsreich ist diese neue App aufgebaut. Gemeinsam mit ihrer Freundin Prinzessin Lillifee erlebt sie in den drei Teilen der App bunte Abenteuer: Zum einen bietet die interaktive Bildergeschichte „Überraschender Gewinner“ bezauberndes Hörvergnügen. Eingesprochen ist es  von der bekannten Schauspielerin und Stimme der Original-„Lillifee“-Hörbücher, Sissi Perlinger. Liebevolle Animationen und passende Geräusche machen aus der Geschichte spaßige Unterhaltung für kleine Lillifee-Fans. Im „Malspaß“ gilt es für die Mädchen, süße Bilder von Lillifee und ihren Freunden mit Glitzereffekt auszumalen. Vor allem Glitzer ist es, was Prinzessin Lillifee Kennerinnen so lieben. Im Gegensatz zu Glitzerstiften bleibt hier die Farbe auf dem Bildschirm. Die Kinder können nach Herzenslust sich kreativ austoben. Das passiert entweder ganz entspannt durch Streichen mit dem Finger – oder rasant gegen die Zeit in mehreren Schwierigkeitsgraden. Im dritten Teil der App kommt es auf die Fantasie der kleinen Feenfreundinnen an: Mit dem „Stickerzauber“ können sie vor verschiedenen Hintergrundbildern selbst Sticker platzieren und so ihre eigenen Geschichten erzählen. Das kindgerechte Design erfordert keine Lesekenntnisse. Intuitiv und leicht lasseh sich die verständlichen Grafikelemente bedienen. Was Eltern sicher auch gefällt: Die App „Prinzessin Lillifee und die Seejungfrau – Bildergeschichte, Malspaß, Stickerzauber“ ist werbefrei und enthält keine In-App-Käufe. So gibt es keine bösen Überraschungen und die Kinder haben ungetrübten, zauberhaften Spaß an ihrer Prinzessin Lillifee.

Rosa überall! Prinzessin Lillifee bietet auf ihrer App den Mädchen kurweilige Unterhaltung. Foto (c) Blue Ocean Entertainment AG

Rosa überall! Prinzessin Lillifee bietet auf ihrer App den Mädchen kurweilige Unterhaltung.
Foto (c) Blue Ocean Entertainment AG

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email