Burgen und Schlösser: Das Mittelalter mit Kindern erleben

Burgen und Schlösser lohnen sich immer um eine Radtour mit der Familie dorthin zu unternehmen. Auch gibt es oft tolle Wanderwege um die Burgen und Schlösser. Die Kinder sind sowieso von Burgen und Schlösser begeistert, denn dort fühlen sie sich wie edle Burgfräuleins oder tapfere Ritter. Etliche Burgen und Schlösser in Deutschland lassen Euch das Mittelalter erleben: Mit Turnieren, Falknereien oder interessanten Museen. Wir stellen Euch fünf Burgen und Schlösser vor, die einen Besuch wert sind.

[table id=77 /]

Burgen und Schlösser gibt es in Thüringen genügend. Die größte Burgruine in der Region ist die Ruine Hanstein. Sie befindet sich 14 Kilometer von Heiligenstadt entfernt und thront malerisch über den Dörfern Bornhagen und Rimbach. Wenn Ihr das Werratal besucht, dann lohnt sich ein Abstecher zur Burgruine Hanstein. In der Burgschänke können sich die Kinder und Ihr Euch stärken. Am besten Ihr bastelt Euch mit den kleinen Raubrittern Holzschwerter. Wie Ihr wisst nicht wie das geht? Dann schaut mal bei uns nach. In der ersten Augustwoche gibt es hier ein Fest, bei dem Ihr mit den Kindern das Mittelalter erleben könnt. Bei guter Sicht könnt Ihr sogar den Harz und Brocken sehen.

Mehr Infos unter:

www.burgruine-hanstein.de

Burgen und Schlösser hat Thüringen genügend. Doch den schönsten Blick habt Ihr von der Ruine Hanstein.  Foto (c) Martina Kullmann  / pixelio.de

Burgen und Schlösser hat Thüringen genügend. Doch den schönsten Blick habt Ihr von der Ruine Hanstein.
Foto (c) Martina Kullmann / pixelio.de

Burgen und Schlösser in Franken: Rabenstein ist total abgehoben

Im Mittelalter gab es auf den Burgen wenig Abwechslung. Ein Höhepunkt ist die Beizjagd gewesen. Noch heute gibt es in der Fränkischen Schweiz auf Burg Rabenstein eine Falknerei. Sie lässt Euch das Mittelalter und auch diese ursprüngliche Form der Jagd besser kennen lernen. Jeden Tag finden auf dieser Burg Flugvorführungen statt und die Greifvögel sausen knapp über Eure Köpfe hinweg. Nur zehn Minuten von der Burg Rabenstein entfernt befindet sich die Sophienhöhle. Sie gehört zu den beeindruckendsten Tropfsteinhöhlen im süddeutschen Raum. Abwechslung gibt es genug auf Burg Rabenstein.

Mehr Infos unter:

http://www.burg-rabenstein.de/

Kein Rabe, sondern ein Adler. Diese und andere Greifvögel seht Ihr auf Burg Rabenstein in Franken fliegen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Kein Rabe, sondern ein Adler. Diese und andere Greifvögel seht Ihr auf Burg Rabenstein in Franken fliegen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Vier Burgen auf einmal: Neckarsteinach

Eine Stadt mit vier Burgen, wo gibt es das? In Hessen! Im Neckartal liegt die Vierburgenstadt Neckarsteinach.  Es warten auf Euch die Vorderburg (erbaut um 1200) , Mittelburg, Hinterburg und die Burg Schadeck von den Einheimischen „Schwalbennest” genannt. Der ganze Rundweg ist nur 3,5 Kilometer lang. Ihr steigt über die Hauptstraße zur Schloßsteige auf. Bald ist die Mittelburg erreicht. Sie ist im Jahr 1200 errichtet worden und präsentiert sich nun als Renaissanceschloss. Leider ist die Mittelburg  nicht zu besichtigen. Weiter geht es von dort auf dem ausgeschilderten Weg zur Ruine Hinterburg. Sie ist die älteste vom Burgen Quartett und geht auf das Jahr 1180 zurück. Von dort erreicht Ihr die Ruine Schadeck. Mit den Kindern solltet Ihr dort die Türme besteigen. Abstieg zur Bundesstraße, vorsicht beim Überqueren und am Neckar geht es zurück nach Neckarsteinach. Der Stadt mit den vier Burgen.

Mehr Infos unter:

www.neckarsteinach.com

Burg Schadeck (Schwalbennest) eine von vier Burgen die Ihr bei Neckarsteinach erwandern könnt.  Foto (c) Ralph-Thomas Kühnle  / pixelio.de

Burg Schadeck (Schwalbennest) eine von vier Burgen die Ihr bei Neckarsteinach erwandern könnt.
Foto (c) Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de

Burgen im Saarland: Mitmachen im Mittelalter

In Ostfrankreich, auch als Saarland bekannt, gibt es auch wunderbare Burgen und Schlösser. In Kirkel, Saarpfalz-Kreis, ist die dortige Burgruine mehr als ein historisches Gemäuer. Die Einheimischen feiern jedes Jahr den Burgsommer mit verschiedenen Aktivitäten. Vom 7. – 13. August können hier Erwachsene und Kinder alte Handwerksarbeit aus dem Mittelalter ausprobieren. Wer gerne das Eisen schmiedet, solange es noch heiß ist, geht zum Schmied. Auch töpfern, filzen und Steinbildhauen, gehören zu den Angeboten. Wie es sich für das Leben auf einer Burg im Mittelalter gehört, lernt Ihr auch das Pfeil und Bogenschießen oder wie Ihr mit der Armbrust trefft. Wer möchte kann sich dort selbst verpflegen und grillen. Auf nach Ostfrankreich!

Mehr Infos unter:

www.burgsommer.de

Wer sagt, dass es in Ostfrankreich (Saarland) nur Kohlehalden gibt. In Kirkel steht eine Burgruine auf der es im Burgsommer Mitmachaktionen gibt.  Foto (c) Seltrecht  / pixelio.de

Wer sagt, dass es in Ostfrankreich (Saarland) nur Kohlehalden gibt. In Kirkel steht eine Burgruine auf der es im Burgsommer Mitmachaktionen gibt.
Foto (c) Seltrecht / pixelio.de

Langweilige Burg? Blödsinn! Burg Vischering begeistert Kinder

Ein Museum ist nichts für Kinder. So ein Käse! Denn in Lüdinghausen steht seit 1271 die wehrhafte Ringmantelburg und in ihr ist ein Museum zum Thema Mittelalter, das die Kinder begeistert. Es ist speziell für die kleinen Besucher konzipiert und anfassen oder ausprobieren gehört auf Burg Vischering zum Programm. Da schimpft niemand. Schließlich sollen die Kinder eine Burg begreifen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Die Ausstellung ist einfach toll und ansprechend für Kinder und Eltern. So wie sich die Kleinen das Mittelalter vorstellen: Mit edlen Rittern in glänzenden Rüstungen hoch zu Ross. Spätestens hier merkt Ihr wie wenig dran ist, dass ein Museum nichts für Kinder ist.

Mehr Infos unter:

www.burg-vischering.d

Museen sind langweilig. Von wegen! Auf Burg Vischering lernen die Kinder das Mittelalter zu begreifen.  Foto (c) Rosel Eckstein  / pixelio.de

Museen sind langweilig. Von wegen! Auf Burg Vischering lernen die Kinder das Mittelalter zu begreifen.
Foto (c) Rosel Eckstein / pixelio.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email