Basteln mit Holz: Einen Bären schnitzen

Basteln mit Holz ist zu jeder Jahreszeit perfekt um die Kinder kreativ zu beschäftigen. Beim Basteln mit Holz haben wir bei Kinderoutdoor.de schon einige Tiere geschnitzt: Ich denke da an das Nilpferd, das Krokodil oder die Giraffe. Dieses ist beim Basteln mit Holz ein Bär dran. Toll an dieser Schnitzerei ist, dass die ganz Kleinen den Bären anmalen können.

Basteln mit Holz benötigt bei Kinderoutdoor.de wenig Material. Als Kind habe ich es schon gehasst Bauanleitungen zu lesen oder mich streng an die Materiallisten zu halten. Deshalb halte ich es beim Basteln mit Holz so einfach wie es geht. Anstatt Euch in einen Baumarkt oder zum Schreiner zu schicken bekommt Ihr das Material auf der Straße. Wo es Baustellen gibt, liegt Holz herum. Zu 99% landete es im Müllcontainer. Schade darum! Den Holzblock für das heutige Basteln mit Holz habe ich tatsächlich bei einer Baustelle gefunden. Die Kinder schütteln immer die Köpfe, wenn sie sehen was ich alles einsacke. Wenn Ihr ein etwa zehn bis 15 Zentimeter langes Holz habt, das etwa fünf bis acht Zentimeter breit und zehn Zentimeter hoch ist, geht es los. Was Ihr noch braucht ist ein Schweizer Messer mit Säge. Was Ihr habt noch keines? Dann investiert doch in ein solches geniales Teil. Als Outdoorer braucht Ihr es immer wieder und könnt über die „Buben“ mit ihren martialischen Kampfmessern nur müde grinsen.

Motorsäge mit Handbetrieb. Das ist alles was Ihr zum Basteln mit Holz benötigt. Am Ende haltet Ihr einen Bären in den Händen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Motorsäge mit Handbetrieb. Das ist alles was Ihr zum Basteln mit Holz benötigt. Am Ende haltet Ihr einen Bären in den Händen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zuerst sägt Ihr eine Ecke Weg. Das ist später das Hinterteil vom Bären. Nehmt den Winkel dazu eher flach.

Hier entsteht ein Bär! Ich will Euch keinen Meister Petz aufbinden, aber bald ist der Bär fertig.  Foto (c)

Hier entsteht ein Bär! Ich will Euch keinen Meister Petz aufbinden, aber bald ist der Bär fertig.
Foto (c)

Basteln mit Holz ist auch Sägearbeit. Bevor wir schnitzen, sägen wir die Kontur des Bären aus dem Holz. Nun ist der Kopf dran. Sägt am anderen Ende vom Holzblock ebenfalls eine Ecke weg. Wählt dazu einen flacheren Winkel, als für den Hintern vom Bären.

Und nochmal eine Ecke weg. Daraus entsteht der Bärenkopf.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Und nochmal eine Ecke weg. Daraus entsteht der Bärenkopf.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Jetzt noch einmal durchatmen beim Basteln mit Holz, denn jetzt beweist Ihr und die Kinder wahre Sägemeister-Qualitäten. Sägt nun nochmals ein großes Eck weg. Könnt Ihr Euch jetzt vorstellen wie der Bär später aussieht?

Und nochmal was weggesägt. Langsam nimmt der Bäre Gestalt an.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Und nochmal was weggesägt. Langsam nimmt der Bäre Gestalt an.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun sägt und schnitzt Ihr an der Unterseite einen quadratischen Block aus dem Holz heraus. Aber jetzt erkennt Ihr hoffentlich einen Bären?

Und wir sägen/schnitzen munter weiter. Jetzt ist der Bär zu erkennen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Und wir sägen/schnitzen munter weiter. Jetzt ist der Bär zu erkennen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser glättet Ihr nun die Kanten vom Bären und schitzt ihm zwei Ohren, aus Spänen. Mit der Ahle (Dorn vom Schweizer Messer) bohrt Ihr zwei Löcher in den Bärenkopf und setzt die Ohrwaschl ein. Lasst Die Kinder beim Schnitzen am Rohling machen was sie wollen. Die haben klare Vorstellungen wie ein Bär auszusehen hat.

Nun toben sich die Kinder mit dem Schweizer Messer am Rohling vom Bären aus.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun toben sich die Kinder mit dem Schweizer Messer am Rohling vom Bären aus.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

So sieht der fertige Bär aus. Aber Moment, da fehlt noch was?!

Fertig ist der Bär; zumindest fast. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Fertig ist der Bär; zumindest fast.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Hier seht Ihr wozu die WM Gratisausgabe der BILD gut ist……

Was lässt sich mit 42 Millionen Gratis-Ausgaben der BILD sinnvolles anstellen? Malunterlagen!  foto (c) Kinderoutdoor.de

Was lässt sich mit 42 Millionen Gratis-Ausgaben der BILD sinnvolles anstellen? Malunterlagen!
foto (c) Kinderoutdoor.de

Fertig ist der Bär. Wenn Ihr in Bayern wohnt, passt bitte auf, dass es sich hierbei um keinen Schad- oder gar einen Problembären handelt.

Fertig ist der Bär! Foto (c) Kinderoutdoor.de

Fertig ist der Bär!
Foto (c) Kinderoutdoor.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email