Auto Spiele für die Reise in den Urlaub: Fünf Ideen gegen Langeweile

Auto Spiele solltet Ihr bei der Reise in den Familienurlaub unbedingt dabei haben. Die Alternative ist quengeln oder Filme anschauen. Auto Spiele sind da das perfekte Mittel gegen Langeweile. Wir stellen Euch fünf Auto Spiele vor.

Auto Spiele und alles was dazu gehört finden sich im „Das Reise-Regen-Rücksitzbuch“ vom Moses-Verlag.Für Kinder ab acht Jahre ist dieses Ideen- und Mitspielbuch gedacht. Auch lustige Auto Spiele wie das Auto ABC oder Liederquiz vertreiben den Kindern die Zeit beim Verreisen. Wimmelbilder regen die Kleinen zum Suchen an, auf einer Stickerseite gestalten die Kinder sich ihre eigene Unterwasserwelt und viele Ideen mehr. Auch Fadenspiele und viele Seiten zum Bemalen gehören dazu. Viele Auto Spiele, welche in diesem Buch vorgestellt sind, können zwei oder mehr Kinder spielen. Zum Buch gehören auch Buntstifte, Sticker, Kordel, Linela, Schablonen, Spitzer und Radiergummi. Quengeln hat das keine Chance!

Auto Spiele aus dem Ideenbuch: "Das Reise-Regen-Rücksitzbuch". Foto (c) moses-verlag

Auto Spiele aus dem Ideenbuch: „Das Reise-Regen-Rücksitzbuch“.
Foto (c) moses-verlag

Klassiker der Auto Spiele: Quartetts

Bereits seit 1585 gibt es das Kartenspiel Quartett. Als Auto Spiele eignen sich diese in allen Variationen: Autos, Flugzeugen aber auch Päbsten, Fußballspielern und Rennwagen. Bei Coppenrath gibt es für alle Saurier-Freunde das T-Rex World-Quartett. 36 Dinosaurier sind auf den Karten abgebildet. Spielen lässt sich das T-Rex World Quartett in der klassischen Sammel- als auch in der Vergleichsvariante. Beim Spielen lernen die Kinder eine Menge über diese Urzeit-Tiere. Das Ganze ist in einer praktischen Spielebox aus Metall verpackt.  Geeignet ist das Spiel für 2-4 Spieler und perfekt für eine lange Reise im Auto oder der Bahn.

Auto Spiele aus der Büchse: Quartett. foto (c) coppenrath

Auto Spiele aus der Büchse: Quartett.
foto (c) coppenrath

Auto Spiele vom ADAC

Wenn es um Auto Spiele geht, dann hat der ADAC wohl hohe Kompetenzen.Passend vor der großen Reisewelle gibt es Spielspaß und hunderte spannende Ideen für die Autofahrt mit Kindern in der neuen ADAC App „Reisespiele“. Lange Reisen mit der Familie sind mit dem Länderquiz oder beim Memospiel „Felix und Frieda“ abwechslungsreich. Als   Eltern eine Reihe bekommt Ihr bei dieser App Beschäftigungstipps und Ideen für Auto Spiele um den Nachwuchs zu bespaßen. So lassen  sich auch  ohne Smartphone oder Tablet lange Autofahrten entspannt überbrücken.Neben den Spiel-Ideen und Beschäftigungstipps bietet die App auch kreative Spiele für Kinder ab vier Jahren, die die Konzentration und Feinmotorik fördern. Mit dabei ist ein spannendes Rennspiel, das man auch zu zweit auf dem Gerät spielen kann. Die App „ADAC Reisespiele“ gibt es für iPad und iPhone im Apple-Store zum Preis von 2.99 Euro.

Auto Spiele und Beschäftigungsideen vom ADAC.  Foto (c) ADAC

Auto Spiele und Beschäftigungsideen vom ADAC.
Foto (c) ADAC

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email