Kinderjacken für kleine Gipfelstürmer

Kinderjacken gehören in den Rucksack, wenn Ihr mit den Outdoor Kids in den Bergen unterwegs seid. Schnell schlägt das Wetter dort um und schon gießt es wie aus Kübeln. Auch wenn die Kleinen geschwitzt haben ist es sinnvoll, wenn sie sich bei Pausen Kinderjacken anziehen. Wir stellen Euch vier coole Kinderjacken für Outdoor Kids vor.

Kinderjacken von Jack Wolfskin sind bei Eltern und Kindern beliebt. Vielseitig ist die Kids Whirlwind. Die Softshell Jacke ist perfekt für Touren im Frühjahr oder Herbst. Ausgestattet sind diese Kinderjacken von Jack Wolfskin mit einem Obermaterial, das elastisch ist. So können die Kinder toben wie sie wollen und die Jacke stört nicht. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Kids Whirlwind wasser- und windabweisend ist. Das kuschelige Innenfutter wärmt die kleinen Outdoorer.

Kinderjacken von Jack Wolfskin sind beliebt, so wie die Softshelljacke Kids Whirlswind Jacket.  Foto (c) Jack Wolfskin

Kinderjacken von Jack Wolfskin sind beliebt, so wie die Softshelljacke Kids Whirlswind Jacket.
Foto (c) Jack Wolfskin

Kinderjacken von Bergans: Es lebe der Unterschied!

Praktische Kinderjacken kommen von der norwegischen Outdoor-Marke Bergans. Perfekt auf die Kinder abgestimmt ist das Knatten Kids Jacket. Die coole Kinderjacke ist aus 2-lagigem Bergans ElementÒ Active gefertigt. Sie ist wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv und mit sinnvollen Features für Kinder ausgestattet. Die Knatten Jacket verfügt über einen verlängerten Rücken, eine abnehmbare Kapuze, 2 Frontreißverschlusstasche, mit Klettverschluss regulierbare Bündchen und reflektierende Details. In 4 Farbkombinationen erhältlich.

Bergans versteht bei Kinderjacken keinen Spaß und setzt kompromisslos auf hohe Qualität. Foto (c) Bergans

Bergans versteht bei Kinderjacken keinen Spaß und setzt kompromisslos auf hohe Qualität.
Foto (c) Bergans

Coole Kinderjacken von The North Face

Die trauen sich aber was! The North Face setzt bei den Kinderjacken auf freche und frische Styles. Bestes Beispiel dafür ist das Girl´s Camfly Resolve Jacket. Manchen Eltern sind die Farben vielleicht zu kräftig, die Mädchen lieben genau deshalb dieses Modell. Überzeugen können diese Kinderjacken von The North Face mit ihrem minimalen Gewicht und den vielen Funktionen. Wie es sich für eine Outdoorjacke gehört ist das Girl´s Camfly Resolve Jacket wasserdicht und atmungsaktiv.

The North Face treibt es bunt bei den Kinderjacken, wie hier bei dem Girls Camfly Resolve Jacket.  Foto (c) TNF

The North Face treibt es bunt bei den Kinderjacken, wie hier bei dem Girls Camfly Resolve Jacket.
Foto (c) TNF

Vaude mit grünen Kinderjacken

Alles was die Erwachsenen-Modelle haben, findet sich auch in den Kinderjacken von Vaude. So auch im Kids Rondane Jacket. In ihrer Ausstattung unterscheiden sich diese Kinderjacken eigentlich nicht von denen anderer Hersteller. Doch da gibt es ein wichtiges Kaufargument: Diese Kinderjacken von Vaude sind flourcarbonfrei! Auch bei Nieselregen halten sie dicht. Das Hauptmaterial ist bluesign®-zertifiziert und  umweltfreundlich produziert.  Empfindliche Kinderhaut ist dankbar darüber. Anstatt Flourcarbone verwendet Vaude für diese Kinderjacken Eco Finish.
Vaude ist grün mit dem Vaude Rondane Jacket. Foto(c) Vaude

Vaude ist grün mit dem Vaude Rondane Jacket.
Foto(c) Vaude

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email