Indianer Schnitzeljagd am Kindergeburtstag

Indianer sind für Mädchen und Buben als Motto für den Kindergeburtstag gleichermaßen interessant. Da passt eine Indianer Schnitzeljagd perfekt dazu! Wie bei unseren anderen Ideen für eine Schnitzeljagd passt Euere Ausrüstung für den Indianer Trail in einen Rucksack. Los geht´s mit der Indianer Schnitzeljagd.

Indianer sind eigentlich sehr schlaue Leute und kommen perfekt in der Natur zurecht. Anders ist es mit Häuptling große Donnerwolke. Der Indianer hat nämlich einen Schatz in der Nähe von Euch versteckt und weiß nicht mehr wo! So beginnt die Indianer Schnitzeljagd am Kindergeburtstag. „Zufällig“ habt Ihr eine Schatzkart auf dieser ist der Beginn der Indianer Schnitzeljagd eingezeichnet und schon seid Ihr mit den Kindern mitten im tollsten Abenteuer. Bevor es losgeht mit der Schnitzeljagd gibt sich jedes Kind einen Indianer Namen, bastelt sich einen Federschmuck und bemalt das Gesicht (Schminkstift für den Karneval/Fasching) habt Ihr sicher zuhause in diversen Schubläden rumfahren. So ausgerüstet brechen die Indianer zur Schnitzeljagd beim Kindergeburtstag auf und kommen bald zum

Schlangen Spiel

Indianer lernten schon als kleine Kinder sich lautlos wie eine Schlange zu bewegen. Schließlich mussten Indianer ihr Essen erjagen. Dieses Spiel schulte die Kleinen. Ein Kind setzt sich hin und bekommt die Augen verbunden. Jeder Spieler bekommt einen Stock. Legt diese so im Kreis um das Kind mit den verbundenen Augen ab, dass die Stöcke das Kind fast berühren. Nun müssen die Indianer versuchen ihren Stock zu entwenden ohne, dass der Wächter es mitbekommt. Dazu schleichen sich die Kinder an. Bemerkt der Wächter einen Stockdieb, schlägt er Alarm und das erwischte Kind darf nicht mehr mitspielen.

Material:

  • Ein Stock /Ast pro Kind
  • Augenbinde

Und folgt brav den Pfeilen der Indianer Schnitzeljagd am Kindergeburtstag.

Bevor Ihr mit den Gästen am Kindergeburtstag zur Schnitzeljagd loszieht, ist verkleiden angesagt. Foto: © waldru - Fotolia.com

Bevor Ihr mit den Gästen am Kindergeburtstag zur Indianer Schnitzeljagd loszieht, ist verkleiden angesagt.
Foto: © waldru – Fotolia.com

Denn bald erwartet Euch das

Kanurennen

Wie wir alle aus den Karl-May-Filmen wissen, sind die Indianer auch mit dem Kanu gepaddelt. Keine Sorge für dieses Spiel unserer Schnitzeljagd am Kindergeburtstag braucht Ihr kein Kanu mitschleppen. Es genügen alte Decken. Bildet zwei Mannschaften. Immer zwei Kinder ziehen einen Häuptling der auf der Decke sitzt über die Wiese bis zu einem Wendepunkt. Den markiert Ihr mit einem Stock, hier drehen die Indianer mit dem Kanu um und kommen zurück zu Ihrer Mannschaft. Dort geben sie das Kanu an die nächsten Indianer aus ihrer Gruppe weiter.

Material:

  • alte Decken

Weiter schleichen wir uns auf der Suche nach dem Schatz von Häuptling große Donnerwolke. Nun kommen wir zum

Pfeil und Bogen

Ja, dieses Spiel musste bei der Indianer Schnitzeljagd beim Kindergeburtstag sein. Denn ein Indianer ohne Pfeil und Bogen ist wie eine Nudelsuppe ohne Nudeln. Ein Bogen und Pfeile sind schnell gebastelt. Hängt einen Reifen an einem Ast fest. Durch diesen müssen die Indianer den Pfeil schießen.

Material:

  • Pfeil und Bogen
  • Reifen

Und schon wieder sind wir mit den Indianer auf dem Pfad zum Schatz vom schusseligen Häuptling große Donnerwolke unterwegs. Jetzt erwartet die Indianer auf der Schnitzeljagd vom Kindergeburtstag ein Spiel, das Geschicklichkeit erfordert

Eichhörnchen füttern

Die Indianer lebten im Einklang mit der Natur und achteten sie. Malt auf ein etwa ein Meter langes Stück alter Tapete ein Eichhörnchen, es kann auch ein Bison oder anderes Tier sein und schneidet ein Loch hinein. Die Bauanleitung findet Ihr hier.

Eichhörnchen füttern, auch dieses Spiel gehört zur Indianer Schnitzeljagd beim Kindergeburtstag.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Eichhörnchen füttern, auch dieses Spiel gehört zur Indianer Schnitzeljagd beim Kindergeburtstag.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Das Spiel lässt sich perfekt zusammenrollen und im Rucksack verstauen. Befestigt das Eichhörnchen in einem Baum und mit Nüsseln, Eicheln oder Kastanien versuchen die Kinder in das Loch zu werfen.

Material:

Schnell gebasteltet ist dieses alte Indianer Spiel für die Schnitzeljagd. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Schnell gebasteltet ist dieses alte Indianer Spiel für die Schnitzeljagd.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zum Schluss kommen wir zu einem Spiel bei unserer Indianer Schnitzeljagd, das die Indianer schon kannten

Ringel werfen

Mit vier kurzen Aststücken, einem dünnen frischen Zweig und mit Hilfe von einem Taschenmesser ist dieses Spiel für die Indianer Schnitzeljagd ganz flott gebastelt. Die Bauanleitung gibt es hier. Mit den Ringen aus Zweigen versuchen die Kinder diese über die im Boden steckenden Äste zu werfen.

Material:

Zum Schluß von unserer Indianer Schnitzeljagd am Kindergeburtstag findet Ihr den Schatz vom Häuptling großer Donnerwolke. Was für ein Spaß! Da lacht selbst Manitu!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email