Campen mit der neuen MSR Hubba NX Zeltreihe

Campen ist bei Kindern total angesagt. Doch wer sich mit einem Wurfzelt ans Campen mit den Kindern wagt, kann manche weniger lustige Überraschung erleben. Heute stellen wir Euch die neue MSR Hubba NX Zelte vor. Diese neuen Modelle sind perfekt für Radtouren, Trekking oder campen.

Campen macht Spaß, wenn das Zelt Platz bietet und dicht ist. Mit der neuen Hubba NX Zeltreihe schickt MSR diesen Sommer gleich vier neue Ein- bis Vier-Personen Zelte auf die Outdoorspielwiese zum Campen. Kompakter, leichter und in zahlreichen Details überarbeitet präsentieren sich die vier Kuppelzelte als wahre Allrounder im Drei-Jahreszeiten Einsatz. Während zumindest die Namen Hubba NX, Hubba Hubba NX und Mutha Hubba NX einigermaßen vertraut klingen ist die Steigerung dazu – das Papa Hubba NX – komplett neu.

Campen kann Spaß machen, mit dem MSR Papa Hubba.  Foto (c) Earl Harper

Campen kann Spaß machen, mit dem MSR Papa Hubba.
Foto (c) Earl Harper

Campen der nächsten Generation

Die neuen NX Zelte stehen für die nächste Generation („Next Generation“) an komfortablen Ultraleichtzelten für ein bis vier Personen. Auffälligstes Merkmal: die hellgraue Farbe mit dem kontrastreichen roten Boden. Zumindest an der bewährten Hub-Gestängekonstruktion hat sich bei den Ein- und Zwei-Personen Zelten Hubba NX und Hubba Hubba NX nichts geändert. Neu sind jedoch einige Features wie die vom Eingangsbereich wegklappende Apside, eine Regendrainage um das Wasser nicht vor den Zelteingang zu leiten, sondern neben das Zelt und ein aufrollbares Überzelt, so dass man nachts  beim campen durch das Innenzelt auch die Sterne beobachten kann. Das großzügig in Meshgewebe gehaltene Innenzelt sorgt für eine tadellose Belüftung auch in feucht-schwülen Sommernächten. Zu den Vorgängermodellen haben das Hubba NX und das Hubba Hubba NX deutlich abgespeckt und kommen nun auf beachtliche Werte: das Hubba NX liegt nun bei 1,12kg und das Zwei-Personen Zelt Hubba Hubba NX wiegt jetzt nur noch 1,54kg – fast 0,3kg Gewicht ließen sich hier einsparen.Um fast einen Kilo hat das Drei-Personen Zelt Mutha Hubba NX an Gewicht verloren. Campen kann auch leicht sein. Eine neue Gestängekonstruktion und neue Zeltstoffmaterialien (PU- und Silikonbeschichtetes Nylon) machen dies möglich. Viel Luft, wenig Gewicht und doch perfekten Schutz vor Mücken und anderen Insekten ermöglicht das großflächig mit Meshgewebe konstruierte Innenzelt. So stören Euch keine Plagegeister beim campen. Somit kommt der Drei-Mann Klassiker jetzt nur noch auf schlanke 2kg – in dieser Zeltklasse wirklich einmalig. Die Regendrainage wie bei den kleineren Familienmitgliedern und die smarte Apsidenlösung kommen hier natürlich auch zum Einsatz.

Campen mit Papa und Mutha Hubba

Bisher ist das Mutha Hubba die Mutter aller Zelte, doch mit dem Papa Hubba NX setzt MSR nun noch einen drauf. Denn Papa ist einfach der Größte – ganze vier Personen finden einen bequemen und trockenen Schlafplatz im neuen Papa Hubba NX Zelt. Zwei große Eingänge und Apsiden erleichtern den Zu- und Ausgang. Großzügig bemessene Belüftungen im Außenzelt sorgen dafür, dass die Luft nicht allzu dick wird im Inneren. Der Raum ist so bemessen, dass vier Therm-a-Rest Isomatten bequem nebeneinander passen. Auch große Menschen finden auf der 2,18m langen Liegefläche bequem Platz. Mit 2.67kg schafft es Papa ganz einfach das Zelt im Rucksack zu transportieren. Auch das geringe Packmaß von nur 53 x 17cm macht das Papa Hubba NX zu einem idealen – wenn auch nicht alltäglichen – Reisebegleiter.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email