Stockbrot Rezept: Frühling am Lagerfeuer

Ein Stockbrot Rezept der Extraklasse haben wir heute für Euch. Denn bei diesem Stockbrot Rezept peppen wir das Ganze richtig auf und zwar mit frischen Kräutern die jetzt im Frühling überall wachsen. Außerdem ist das Stockbrot Rezept kinderleicht und ein paar schöne Stunden am Lagerfeuer sind garantiert.

Unser Stockbrot Rezept im Frühling: Frische Kräuter bringen richtig Geschmack! Foto (c) Kinderoutdoor.de

Unser Stockbrot Rezept im Frühling: Frische Kräuter bringen richtig Geschmack!
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Sicher kennt jeder von Euch ein Stockbrot Rezept. Doch bei unserem kommen Kräuter hinzu, die Ihr jetzt im Frühling in der Natur findet. Wir wäre es mit Stockbrot in dem Sauerampfer dabei ist? Mit seinem leichten zitronigen Geschmack gibt er dem Stockbrot Rezept eine besondere Note. Oder mein absoluter Liebling ist der Bärlauch. Mischt zum Teig von unserem Stockbrot Rezept ein paar Blätter klein geschnittenen Bärlauch dazu und ein wenig Speck.

Stockbrot Rezept für den Frühling

Für unser Stockbrot Rezept gebt Ihr zuerst die Hefe in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser. Das Ganze verrühren. Anschließend kommen Mehl und Salz dazu. Solange rühren, bis ein fester Teig entsteht. Raus damit aus der Schüssel und zehn Minuten kräftig kneten (gut für die Unterarme). Wer das Stockbrot lieber rustikaler hat, kann Speck, Zwiebeln, Kümmel oder Fenchel in den Teig mischen. Oder typische Frühlingskräuter wie Bärlauch oder Sauerampfer. Anschließend den Teig in die Schüssel legen mit einem Geschirrtuch abdecken und drei Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen. Wenn  der Teig aufgegangen ist, daraus Fingerdicke Würste formen. Diese auf der Stockspitze aufrollen und übers Lagerfeuer halten. Wie ein tolles Lagerfeuer geht könnt Ihr hier bei uns nachlesen und auch das Stockbrot Rezept für einen Knüppelkuchen.

Unser Stockbrot Rezept ist Kinderleicht und macht den Outdoor Kids garantiert Spaß. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Unser Stockbrot Rezept ist Kinderleicht und macht den Outdoor Kids garantiert Spaß.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zutaten für das Stockbrot Rezept:

> 1 kg Mehl

> 1 Teeflöffel Salz

> 2 Päckchen Trockenhefe

> 500 ml lauwarmes (!) Wasser

–> Je nach Geschmack Gewürze wie Fenchel oder Kümmel. Auch Speck oder Zwiebeln passen sehr gut ins den Stockbrotteig.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email