Geburtstag Schnitzeljagd: Ideen für Spielstationen

Am Geburtstag gehört eine Schnitzeljagd dazu, wie die Kerzen auf der Torte. Doch für einen Geburtstag ist eine Menge zu organisieren: Einladungen schreiben und verteilen, Essen einkaufen, Kuchen backen und vieles mehr. Wir helfen Euch den Stress am Geburtstag zu verkleinern und haben eine Schnitzeljagd, welche den Kindern gefällt und Euch wenig Arbeit macht. So kann der Geburtstag kommen!

Ein Geburtstag der Kinder ist immer ein besonderes Ereignis. Schon Wochen zuvor fiebern die kleinen Jubilare auf ihren Geburtstag hin und erzählen davon im Kindergarten oder der Schule. Auch für Euch als Eltern ist der Geburtstag ein heftiger Termin, denn neben Geschenken wollen die Kinder auch eine Party mit den Freunden feiern. Doch wollt Ihr die ganze Zeit mit den Kindern in der Wohnung oder dem Haus sitzen und sie dort beschäftigen? Kinder wollen raus, auch am Geburtstag. Eine Schnitzeljagd ist perfekt um die kleinen Gäste bei Laune zu halten. Sämtliche Spiele für die Geburtstag Schnitzeljagd habe ich selbst bei Kinderpartys oder mit den Pfadfindern ausprobiert. Wie immer habe ich darauf geachtet, dass Ihr möglichst wenig Material für die Spielstationen dieser Geburtstag Schnitzeljagd benötigt.

Ballonjagd

Bei diesem Spiel kommt Stimmung bei der Geburtstag Schnitzeljagd auf! Jedes Kind soll einen Luftballon aufblasen (das spart Euch Zeit und die Kinder stellen keinen Unfug an) nun bindet Ihr bei jedem Kind den Luftballon an den Fuß. Die Schnur sollte etwa 50 cm lang sein. Los geht´s mit einem Spiel an das sich die kleinen Gäste noch lange erinnern. Jeder muss versuchen den anderen die Ballons kaputt zu treten. Wer am Ende noch seinen Ballon hat ist der Sieger.

Material:

  • Pro Kind ein Luftballon
  • Pro Kind eine etwa 50 cm lange Schnur

Weiter geht es bei der Schnitzeljagd am Geburtstag. Beim nächsten Spiel ist Geschicklichkeit gefragt.

Ein Knaller beim Geburtstag: Ballon jagen. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Ein Knaller beim Geburtstag: Ballon jagen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Frisbee Golf

Das Material für dieses Spiel bei Euerer Geburtstag Schnitzeljagd könnt Ihr problemlos im Rucksack befördern. Spannt eine Schnur / Wäscheleine / Seil zwischen zwei Bäumen ungefähr einen halben Meter über dem Boden. Befestigt über dieser Schnur/ Seil/ Wäscheleine eine zweite ungefähr 60 – 70 cm höher. Das Ganze sieht jetzt aus wie ein Tennisnetz ohne Maschen. Aus einer Entfernung von fünf Metern oder mehr sollen die Kinder nun den Fisbee zwischen die beiden Schnüre werfen. Wenn das alle geschafft haben, dann schalten wir eine Stufe höher. Jetzt das Ganze mit der linken Hand. Auch geschafft? Dann müssen die Kinder beim nächsten Wurf auf einem Bein stehen und so weiter

Material:

  • Frisbee (den bekommt Ihr auf jeder Bank als Geschenk)
  • Schnur /Seil / Wäscheleine
Mit Schwung beim Frisbee Golf gewinnen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Mit Schwung beim Frisbee Golf gewinnen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Sackhüpfen ganz anders

Bei Spielfesten gehörte das Sackhüpfen früher immer dazu. Ihr fragt Euch jetzt sicher: Woher bekommt man einen alten Post- oder Kartoffelsack? Den braucht Ihr nicht! Nehmt die Stoffbeutel, wie man sie beim Einkaufen bekommt. Nun steckt Ihr zwei  Slalomstrecken ab. Benutzt dazu Äste und befestigt an jedem Ast ein Tuch. Bildet bei den Kindern zwei Mannschaften und losgehts.Der Erste hüpft mit dem Stoffbeutel an den Beinen los und nimmt jeweils von den Stöcken die Tücher ab. Anschließend hüpft das nächste Kind los und befestigt wieder je ein Tuch an den Stöcken.

Material:

  • Leinensäcke
  • Stöcke/Äste
  • Tücher

Kartoffelfechten

Jetzt überrascht mal bei der Geburtstag Schnitzeljagd die Gäste mit einem Spiel, das sie garantiert nicht kennen: Immer zwei Kinder spielen es und stellen sich gegeneinander auf. Jedes bekommt einen Kochlöffel in die Hand. Auf den Löffel legt Ihr eine Kartoffel. Nun müssen sie versuchen dem anderen die Kartoffel vom Kochlöffel zu fechten, ohne dass die eigene hinunterfällt.

Material:

  • Zwei Kochlöffel
  • Zwei Kartoffeln

Weiter geht es bei unserer Geburtstag Schnitzeljagd. Mit einem feucht fröhlichem Spiel fordern wir die Geschicklichkeit heraus

Wo sind nur die Federn versteckt? Eine knifflige Aufgabe bei der Schnitzeljagd. Foto: © Timo Blaschke - Fotolia.com

Manch eine knifflige Aufgabe wartet bei der Schnitzeljagd auf die Kinder.
Foto: © Timo Blaschke – Fotolia.com

Karpfen angeln

Keine Sorge kein Kind muss bei der Geburtstag Schnitzeljagd unerlaubt Fische aus dem See oder Fluß ziehen. Füllt eine Küchenschüssel mit Wasser und gebt Büroklammern hinein. Die gibt es in jedem Haushalt. Jedes Kind bekommt einen Kleiderbügel in die Hand, solche habt Ihr auch zuhause, und angelt nun mit dessen Haken die Büroklammern heraus.

Material:

  • Büroklammern
  • Kleiderbügel
  • Küchenschüssel
  • Wasser

Zum Schluß kommt Ihr wieder zuhause an und dort wartet ein Schatz auf die Kinder.

Noch ein paar Tipps damit die Geburtstag Schnitzeljagd ein Erfolg ist:

  • Legt/malt bevor die Geburtstag Party losgeht die Pfeile
  • Lasst die Geburtstag Schnitzeljagd auf Wegen stattfinden, die nicht oder nur wenig befahren sind
  • Eine Pause unterwegs, bei der die Kinder etwas zu essen und trinken bekommen tut der Geburtstag Schnitzeljagd gut
  • Am Ende wartet ein Schatz

Weitere Ideen für eine Schnitzeljagd am Geburtstag findet Ihr auf Kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email