Outdoor Westen für Kinder: Fünf Topmodelle

Westen sind in der Übergangszeit vom Winter in den Frühling ideal. Das gilt für Erwachsene wie für die Outdoor Kids. Alleine schon mit dem Trageklima punkten die Westen gegenüber den Jacken: Angenehm warm und luftig zugleich. Damit Ihr den Überblick behaltet, haben wir für Euch fünf Outdoor Westen ausgesucht, die den Kindern sicher gefallen.

[table id=56 /]

Westen sind bei mancher Outdoor-Marke schon völlig abgemeldet gewesen. Doch diese praktischen Teile sind wieder im kommen und zwar über die Arbeitskleidung. Eine bekannte Marke für Workwear (die mit dem großen weißen Vogel als Logo) hat die Weste wieder bekannt gemacht. Wir haben für Euch fünf Outdoor Westen für Kinder aufgespürt und stellen Sie Euch vor.

Made in Europe! Die Hamburger Outdoor-Marke elkline lässt die goWeste in Europa fertigen. Ein hochwertiger 250er Fleece hält die Kinder warm und trocknet schnell. Das ist bei aktiven Outdoor Kids ein großer Vorteil! Kuschelweich präsentiert sich der Stehkragen, es soll ja manche Modelle von anderen Herstellern geben, da sieht nach dem Tragen ein Kinderhals aus, wie Papa nachdem er sich sich mit einer stumpfen Klinge rasiert hat. Wohlig weich ist der Kragen der goWeste. Schick kommt sie mit ihren Kontrastfarben daher. Den Pfiff bekommen die Westen mit den lustigen Elchstickereien.

Eine Outdoor Weste die in Europa gefertigt ist! elkline zieht Kinder mit der goWeste an.  Foto (c) elkline.

Eine Outdoor Weste die in Europa gefertigt ist! elkline zieht Kinder mit der goWeste an.
Foto (c) elkline.

Daunenwahl bei Lupaco

Bei der ISPO gehört für mich ein Besuch bei Lupaco der coolen Outdoor Marke aus München immer mit dazu. Eva Corsten, die Firmengründerin, ist selbst dreifache Mutter und hat eine Ahnung worauf es bei Kinderkleidung ankommt. Das zeigt sich auch in den Westen der Flurry Reihe. Das Innenfutter ist nicht, wie bei den meisten anderen Marken, eine Kunstfaser sondern hochwertige Jerseybaumwolle. Dieses Material erhöht den Tragekomfort. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Kapuze abnehmen. Sie ist mit Microfleece gefüttert. Weil wir beim Futter sind: 80/20 ist das Mischungsverhältnis der Daune. Manches Reihenhaus ist schlechter gegen Kälte isoliert!

Lupaco packt mit der Furry Daunen Weste die ganze Familie warm ein. Foto: (c) Lupaco

Lupaco packt mit der Furry Daunen Weste die ganze Familie warm ein.
Foto: (c) Lupaco

Dauerhaft: Prism Pink von Isbjörn of Sweden

Ebenfalls bei jeder ISPO gehe ich beim Stand von Isbjörn of Sweden vorbei. Dort freue ich mich immer wieder Maria Frykman Forsberg die Mitgründerin der schwedischen Outdoor Marke für Kinder zu treffen. Bei Maria zählt Qualität und Design. Da kennt sie keine Kompromisse! Das zeigt sich auch in der Kinder Weste Prism Pink. Von Polartec kommt das Micro Fleece zum Einsatz. Es ist unglaublich leicht, dehnbar um so die Aktionen der Kinder mitzumachen und hält warm. Wie bei dieser Weste achtet Maria und ihr Team auf schadstoff-freie Materialien.

Isbjörn of Sweden hat, auch bei dieser Weste, ein Ziel: Drei Kinder sollen dieses Teil anziehen können. So was nennt sich Haltbarbeit! Foto (c) Isbjörn of Sweden

Isbjörn of Sweden hat, auch bei dieser Weste, ein Ziel: Drei Kinder sollen dieses Teil anziehen können. So was nennt sich Haltbarbeit!
Foto (c) Isbjörn of Sweden

Warmes Fliegengewicht von Jack Wolfskin

Mit was kämpfen Kinder, ausser den Hausarbeiten? Richtig! Den Reißverschlüssen. Jack Wolfskin hat deshalb die Weste Kids Icekamp Vest mit einem speziellen Zipper für die kleinen Hände ausgerüstet. Diese Weste ist winddicht und bringt bei Größe 128 nur 315 Gramm auf die Waage, das ist ein wenig mehr als ein Päckchen Butter. Gefüllt ist das Kindermodell mit Fibercloud HT. Jack Wolfskin stattete die Weste mit einem wasserabweisenden und winddichten Außenmaterial aus.

Eine Weste die es in sich hat: Jack Wolfskin hat die Weste mit einer extrem leichten Füllung ausgerüstet. Foto (c) Jack Wolfskin

Eine Weste die es in sich hat: Jack Wolfskin hat die Weste mit einer extrem leichten Füllung ausgerüstet.
Foto (c) Jack Wolfskin

BMS gibt kuschelige Wärme

Ein Experte für weniger gute Witterung und Nässe ist BMS. Aus Hamburg kommt diese ungewöhnliche Marke und startete als Spezialist für Seglerkleidung. Mittlerweile gibt es von BMS auch robuste und ansprechende Kinderkleidung. Die Fleece Weste gehört auch dazu. Sie besteht aus dem BMS Antarctic Clima Fleece und ist mit einem Anti Pilling Schutz ausgerüstet. Damit sich kein Kind das Kinn am Reißverschluss aufscheuert, ist der Zipper in einer Garage untergebracht. Punkten kann die BMS Weste auch mit dem ger

Diese Weste eignet sich sehr gut als Wärmeschicht, die nicht aufträgt. Sollte das Wetter einmal zu kühl werden für die BMS Softshell, kann die Fleeceweste bequem darunter getragen werden.

Kombiniert mit einem Langarmshirt kann die Weste auch als „Bodywarmer“ an windigen Orten wie z.B. am Strand oder beim Wandern in den Bergen getragen werden.

 

  • Atmungsaktives BMS Antarctic Clima-Fleece (260gr)  mit Anti-Pilling Ausrüstung.
  • Transportiert die Feuchtigkeit vom Körper weg, angenehmer Tragekomfort.
  • Hervorragende Wärmeisolation bei geringem Eigengewicht.
  • Robuster Frontreissverschluss mit Kinngarage  2 Schubtaschen mit Reissverschluss
  • Pflegeleicht und schnell trocknend, bei 30°C waschbar.
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email