Ostfriesland ideal um mit der Familie zu radeln

Ostfriesland ist die Heimat von manchen Witzen, doch diese Region im Norden von Niedersachsen hat ein gut ausgeschildertes Radwegenetz das 3.500 Kilometer umfasst. Zwischen Emden und Wilhelmshaven könnt Ihr mit den Kindern in Ostfriesland interessante Orte erradeln und auf 27 Höstationen mehr erfahren.

Ostfriesland, das ist kein Witz, bietet Paddel und Pedal an. Im Dornumerland könnt Ihr mit den Kindern Fahrrad- und Bootstouren kombinieren. Vom Einer-Kajak bis zum Zehner-Kanadier steht Euch alles was schwimmt zur Verfügung. So lernt Ihr vom Wasser aus Ostfriesland von einer ganz anderen Perspektive kennen. Eines findet Ihr bei den Rad- und Paddeltouren durch Ostfriesland schnell heraus: Diese Region im Norden von Deutschland bietet eine abwechslungsreiche Landschaft. Oft ist die Rückgabe von einem Leih-Kanu umständlich. Erst den Verleiher anrufen, dann ewig lange auf ihn warten um endlich zum eigenen Auto zurück zu kommen. Dass es optimaler geht, beweisen die Ostfriesen. Paddel und Pedal steht unter dem Moot „Hier starten – dort abgeben“ und ist entsprechend unkompliziert organisiert. Eine weitere gute Idee für den Familienurlaub in Ostfriesland sind die Hörstationen. In Ammerland sind sie auf 19 Radrundkursen verteilt. Bei den 27 Hörstationen erfahrt Ihr eine Mege über die Geschichte und Sehenswürdigkeit des Ortes. An einer entsprechenden Infotafel wählt Ihr die dort angegebene Telefonnummer und schon bekommt Ihr einiges zu hören. Das Angebot gibt es vom 1. April bis zum 31. Oktober werktags von 7.30 – 19.00 Uhr und an Samstagen von 8.00 – 18.00 Uhr. Sonntags ist Paddel und Pedal von 9.00 – 18 Uhr buchbar.

Paddeln und Pedal ist das neue Motto in Ostfriesland. Lernt die Halbinsel vom Fahrrad und dem Kanu aus kennen. foto (c) Ostfriesland Tourismus GmbH

Paddeln und Pedal ist das neue Motto in Ostfriesland. Lernt die Halbinsel vom Fahrrad und dem Kanu aus kennen.
foto (c) Ostfriesland Tourismus GmbH

Katalog neu aufgelegt

Um Ostfriesland mit seinen Naturschätzen, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Schmäusen kennen zu lernen, findet Ihr  im Radkatalog viele Tourenvorschläge. Neben Sternfahrten, Tagestouren und radfreundlichen Unterkünften stehen dort auch auch Klassiker wie die 4 Ostfrieslandtouren. Diese erschließen die gesamte ostfriesische Halbinsel nach den Mottos „Seeräuber und Häuptlinge“, „Wasser und Weite“, „Alte und neue Häfen“ und „Gärten und Schlösser“. Bis zum 15.02.2014 erhalten Radfreunde auf viele der Radangebote auch noch einen Frühbucherbonus von 5% pro Buchung. Der Radkatalog kann kostenlos unter Tel. 04 91 / 91 96 96 60 oder online unter www.ostfriesland.de bestellt werden.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email